Sicher bestellen in der Corona-Krise:
Wir liefern weiterhin und versandkostenfrei in ganz Österreich. Auf Grund der hohen Nachfrage kann es jedoch vereinzelnd zu etwas längeren Lieferzeiten kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis! Mehr Informationen ...

FinStrG - Finanzstrafgesetz inkl. 70. Lfg

Kommentar in Faszikeln.

ISBN: 978-3-214-12688-9

Herausgeber: Tannert Richard, Kotschnigg Michael, Twardosz Benjamin

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 24.03.20202020-03-24

Reihe: Manz Grosskommentare


Format: Loseblatt

Seitenanzahl: 2440

/Neuerscheinungen /Recht/Straf- und Strafprozessrecht /Steuern/Abgabenverfahren und Finanzstrafrecht
PDF-Datenblatt
298,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Der Großkommentar zum Finanzstrafgesetz wird von dem renommierten Herausgeber- und Autorenteam aus Beratung, Finanzgerichtsbarkeit, Finanzverwaltung, Justiz und Wissenschaft regelmäßig erweitert. Neu kommentiert wurden: • §§ 75, 76: Beschuldigter (Alexander Lang / Hubertus Seiler-Aspang) • §§ 80 – 84: Anzeigen und Einleitung des Strafverfahrens (Alexander Lang / Hubertus Seilern-Aspang) • §§ 89 – 92: Beschlagnahme (Mario Leistentritt) • §§ 180 – 184: Strafverfahren gegen Jugendliche (Benjamin Twardosz) • §§ 185 – 187: Kosten des Strafverfahrens und des Strafvollzuges (Heidemarie Paulitsch)

Biografische Anmerkung

Die Herausgeber:
Die Herausgeber: Dr. Michael Kotschnigg, Steuerberater, mit Spezialisierung auf Fragen der finanzstrafrechtlichen Beratung und Verteidigung.
Dr. Richard Tannert, Richter des Bundesfinanzgerichts, Vorsitzender mehrerer Finanzstrafsenate.
MMag. Dr. Benjamin Twardosz, LL.M., Rechtsanwalt und Steuerberater.