Fit & Proper für Aufsichtsräte

Qualifikation und Eignung für Aufsichtsratsmitglieder in Kreditinstituten

ISBN: 978-3-7046-7783-9

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 31.08.20172017-08-31

Autoren: Mayer-Horvath Karin


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 198

/Recht/Unternehmens- und Gesellschaftsrecht
PDF-Datenblatt
62,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Fit & Proper - Das sollten Aufsichtsratsmitglieder wissen und erfüllen Das Buch bietet eine umfassende und praxisnahe Darstellung der Qualifikations- und Eignungsvoraussetzungen von Aufsichtsratsmitgliedern in Kreditinstituten ("Fit & Proper") und berücksichtigt dabei auch die gesellschaftsrechtlichen Voraussetzungen von Aktiengesellschaften und Genossenschaften. Das Herzstück des Buches ist die anschauliche Erläuterung der für Aufsichtsratsmitglieder von Kreditinstituten geltenden Anforderungen an die Qualifikation und Eignung unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Rollen im Aufsichtsrat und in den einzelnen Ausschüssen. Zudem werden die kreditinstitutsinternen Eignungsprüfungen, die aufsichtsrechtlichen Melde- und Anzeigeverpflichtungen, die Offenlegungsvorschriften und die Eignungsprüfung durch die Finanzmarktaufsicht sowie deren Sanktionsmöglichkeiten dargelegt. Abschließend gibt das Buch einen Ausblick über zukünftige Entwicklungen und berücksichtigt die Konsultationspapiere der European Banking Authority zu Fit & Proper sowie zur internen Governance.

Biografische Anmerkung

Mag. Karin Mayer-Horvath, LL.B ist Bereichsleiterin des Operating Office eines Kreditinstitutes und hat langjährige Praxis und umfassende Erfahrung hinsichtlich Organ- und Aufsichtsrecht mit besonderem Schwerpunkt auf die Qualifikations- und Eignungsvoraussetzungen von Aufsichtsratsmitgliedern in Kreditinstituten.