Facebook Pixel

FlexKapGG-ON

Kommentar zum FlexKapGG, Start-Up-FörderungsG und VirtGesG
ISBN:
978-3-214-25557-2
Verlag:
MANZ Verlag Wien
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
13.02.2024
Reihe:
Großkommentar
Format:
Buch
Seitenanzahl:
640
Ladenpreis
138,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich

Mit der Schaffung der Flexiblen Kapitalgesellschaft (FlexCo) als dritte Kapitalgesellschaftsform hat der Gesetzgeber nach umfangreichen Vorarbeiten dem Markt eine moderne Wettbewerberin zur GmbH und AG zur Verfügung gestellt.

 

Nicht nur handelt es sich um das erste Bundesgesetz in weiblicher Form, sondern um einen Meilenstein in der Entwicklung des österreichischen Kapitalgesellschaftsrechts. Dieser Kommentar behandelt sämtliche Bestimmungen des FlexKapGG und damit die neue Rechtsform umfassend, so auch

  • die neuen Kapitalisierungsmöglichkeiten (eigene Anteile, genehmigtes und bedingtes Kapital, Finanzierungsformen),
  • Unternehmenswert-Anteile und nicht zuletzt
  • die neue rechtsberufliche Privaturkunde.

 

Um den neuen Rechtsbereich abzurunden, werden auch die steuerbegünstigte Mitarbeiterbeteiligung des Start-Up-FörderungsG und die auch für zahlreiche andere Rechtsformen relevanten virtuellen Gesellschafterversammlungen des VirtGesG kommentiert.

Biografische Anmerkung

Herausgeber:in:

Dr. Keyvan Rastegar, LL.M. (Harvard) ist Rechtsanwalt, Gründer des Wiener Büros von RPCK | Rastegar Panchal und spezialisiert auf Gesellschaftsrecht und Venture Capital. Er war Mitglied der Arbeitsgruppe des BMJ zur Reform des Gesellschaftsrechts.

Dr. Katharina Rastegar, LL.M. (Harvard) ist Rechtsanwältin bei RPCK | Rastegar Panchal in Wien und spezialisiert auf Gesellschaftsrecht, Venture Capital und Corporate Litigation.

Dr. Rahim Rastegar absolviert derzeit das LL.M.-Programm an der Harvard Law School. Er war zuvor Universitätsassistent in Graz und Rechtsanwaltsanwärter in Wien und publiziert regelmäßig im Gesellschafts-, Prozess-, und Insolvenzrecht.


Autor:innen:

Georg Adler, Iris Borns, Katharina Dabernig, Pablo Essenther, Wendelin Ettmayer, Heinrich Foglar-Deinhardstein, Nora Frizberg, Mario Gall, Martin Gelter, Petra Hondl, Sarah Klaffner, Clara Messner-Kreuzbauer, Nora Michtner, Elke Napokoj, Julia Nicolussi, Michaela Pelinka, Katharina Rastegar, Keyvan Rastegar, Rahim Rastegar, Christoph Schmetterer, Paul Schörghofer, Julia Told, Daniel Varro, Kathrin Weber.