Forschungsförderung in Österreich und der EU

ISBN: 978-3-7046-5278-2

Auflage: 1. Aufl.

Herausgeber: Prisching Manfred, Lenz Werner, Hauser Werner

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 09.12.2009

Reihe: Schrifttum zum Bildungsrecht und zur Bildungspolitik


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 194

44,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Der vorliegende Band leistet einen wichtigen Beitrag zur derzeit laufenden Diskussion im Bereich der nationalen Forschungsförderungsausrichtung. In einem ersten Teil sind grundlegende rechts- bzw wirtschaftswissenschaftliche Ausführungen zum Thema der Forschungsförderung enthalten. Der zweite Hauptteil bietet vertiefende Einblicke zu konkreten "Fallbeispielen". Es handelt sich um überarbeitete Vorträge, in die insbesondere auch zahlreiche Diskussionsbeiträge eingeflossen sind. Herausgeber: Mag. Dr. Manfred Prisching ist Universitätsprofessor und Leiter des Instituts für Soziologie an der Universität Graz. Dr. Werner Lenz ist Universitätsprofessor für Erziehungswissenschaften und Dekan der Umwelt-, Regional- und Bildungswissenschaftlichen Fakultät an der Universität Graz. Dr. Werner Hauser lehrt öffentliches und privates Wirtschaftsrecht an der FH JOANNEUM in Graz.