Fragen und Antworten zur Steuerreform

Steuerreformgesetz 2015/2016

ISBN: 978-3-7007-6321-5

Auflage: 1. Auflage, Stand: Dezember 2015

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 15.01.20162016-01-15

Autoren: Wakounig Marian, Labner Franz, Wiesenfellner Helmut, Mikulasek Herbert

Reihe: Steuerpraxis


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 260

/Steuern/Steuerrecht allgemein /Steuern/Einkommensteuerrecht /Steuern/Sonstige Verkehrsteuern /Steuern/Umsatzsteuerrecht
Cover speichern PDF-Datenblatt
48,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Steuerreform 2015/2016 – praxisgerechte Darstellung durch Steuerexperten aus der Finanzverwaltung

Anerkannte Steuerexperten der österreichischen Finanzverwaltung haben die relevanten Änderungen des Steuerreformgesetzes 2015/2016 praxisgerecht und mit vielen Fallbeispielen versehen aufbereitet.

Ein besonderer Mehrwert des vorliegenden Werkes ist, dass durch das Frage/Antwortsystem die umfassenden Änderungen der Steuerreform zusätzlich systematisch nachvollzogen werden können. Neben der Legistik wurden auch die zwischenzeitig durch Literatur und Erlässe ergangenen Klarstellungen eingearbeitet, sodass die Unterlage einen topaktuellen Überblick über die neue Steuerrechtslage bietet.

Darstellung zu nachstehenden Rechtsgebieten:

  • Einkommen- und Körperschaftsteuer
  • Umsatzsteuer
  • BAO (mit Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht)
  • Bankenpaket

Biografische Anmerkung

HR DDr. Marian Wakounig ist Regionalmanager in der Steuer- und Zollkoordination des Bundesministeriums für Finanzen und als Prüfer und Vortragender bei der Kammer der Wirtschaftstreuhänder und der Bundesfinanzakademie sowie als Lektor für Unternehmenssteuerrecht an der Universität Wien tätig. Er ist Autor zahlreicher steuerrechtlicher Publikationen.


MR Univ.-Lekt. Dr. Wolfgang Berger ist in der Abteilung für EU-Steuerrecht im Bundesministerium für Finanzen tätig und ist Autor zahlreicher Publikationen und Bücher sowie Mit-Herausgeber eines UStG-Kommentars.


ADir. RR Franz Labner ist in der in der Steuer- und Zollkoordination des Bundesministeriums für Finanzen tätig sowieTrainer an der Bundesfinanzakademie und Mitglied der Prüfungskommission für Dienstprüfungen der Finanzverwaltung.


MR Mag. Herbert Mikulasek ist Mitarbeiter der Abteilung Verwaltungsmanagement der Steuer- und Zollverwaltung im Bundesministerium für Finanzen und vertritt die österreichische Finanzverwaltung in internationalen Gremien.


Mag. Matthias Ofner ist Referent in der Abteilung VI/5 Gebühren und Verkehrsteuern im Bundesministerium für Finanzen.


MR Helmut Wiesenfellner ist in der Abteilung für Betrugsbekämpfung des BMF mit der Erledigung von Steuerbetrugsfällen, Bildung und Leitung von Arbeitsgruppen zur Ausarbeitung von Studien über Betrugsszenarien und Entwicklung von legistischen Vorschlägen befasst.