Facebook Pixel

Fremdenpolizei- und Asylrecht

in 2 Mappen inkl. 7. Erg.-Lfg.
ISBN:
978-3-214-25372-1
Verlag:
MANZ Verlag Wien
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
02.11.2023
Reihe:
Große Gesetzausgabe
Format:
Loseblattwerk
Seitenanzahl:
2170
Ladenpreis
240,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich

Der umfassende Kommentar vereint in zwei Bänden mehr als 30 relevante Normen des materiellen Rechts und des Verfahrensrechts. Insb Fremdenpolizeigesetz, Asylgesetz, BFA-Verfahrensgesetz, Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetz, Grundversorgungsgesetz-Bund und Grenzkontrollgesetz, aber auch Dublin-III-Verordnung, Visa-Kodex und Visa-VO werden vernetzt dargestellt.

 

Mit der 7. Ergänzungslieferung haben die Autoren eine umfassende Aktualisierung vorgenommen:

  • Aktualisierung des gesamten Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetzes 2005 (NAG 2005) auf den Stand BGBl I 2022/221.
  • Aktualisierung des gesamten Integrationsgesetzes auf den Stand BGBl I 2022/76.
  • Ebenfalls aktualisiert wurde die Asylgesetz-DV und die VertriebenenVO.


Im Abonnement zur Fortsetzung vorgemerkt.

Biografische Anmerkung

Herausgegeben von Dr. Alexandra Schrefler-König, Leiterin des Büros der Zweiten Präsidentin des Nationalrates und Dr. Wolf Szymanski, Sektionschef des Bundesministeriums für Inneres i. R.

 

Die Autor:innen: 

MMag. Simone Böckmann-Winkler, Richterin am BVwG.

Dr. Harald Lipphart-Kirchmeir, Leiter der Justizanstalt Wien-Simmering

DDr. Verena Ornezeder, Bundesministerium für Inneres, Abteilung „Fremdenpolizei“ (V/7). Mag. Christian Schmalzl, Landespolizeidirektion Tirol.

Dr. Alexandra Schrefler-König, Leiterin des Büros der Zweiten Präsidentin des Nationalrates. Dr. Wolf Szymanski, Sektionschef des Bundesministeriums für Inneres i. R.