Fremdenpolizei- und Asylrecht inkl. 4. Erg.-Lfg.

ISBN: 978-3-214-14469-2

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 06.12.2017

Autoren: Schrefler-König Alexandra, Szymanski Wolf

Reihe: Manzsche Grosse Gesetzausgaben


Format: Loseblatt

Seitenanzahl: 1922

225,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Der umfassende Kommentar vereint in zwei Bänden mehr als 30 relevante Normen des materiellen und des Verfahrensrechts. Insb Fremdenpolizeigesetz, Asylgesetz, BFA-Verfahrensgesetz, Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetz, Grundversorgungsgesetz-Bund und Grenzkontrollgesetz, aber auch Dublin-III-Verordnung, Visa-Kodex und Visa-VO werden vernetzt dargestellt. Das Fremdenrechtsänderungsgesetz 2017 (FrÄG 2017 – BGBl I 2017/145) verfolgt die effizientere und verstärkte Ahndung unrechtmäßiger fremdenrechtlicher Aufenthalte, öffnet die „Rot-Weiß-Rot“-Karte für Start-ups und ermöglicht Forschern und Künstlern zur Niederlassung berechtigende Aufenthaltstitel. Die 4. Ergänzungslieferung trägt diesen Neuerungen Rechnung und enthält ua die wichtigsten Neuerungen, die seit 1.10.2017 in Kraft sind, und zwar in • FPG • NAG und • GrekoG. Visa-Verordnung und Visa-Kodex sowie Schengener Grenzkodex wurden aktualisiert. Neu aufgenommen wurden zb das Integrationsgesetz und das Schengener Durchführungsübereinkommen. Weiterführende Aktualisierungen aufgrund des FrÄG 2017 (vor allem im AsylG) erfolgen mit der 5. Erg.-Lfg.

Biografische Anmerkung

Herausgegeben von Dr. Alexandra Schrefler-König, Richterin am Bundesverwaltungsgericht und Leiterin der Evidenzstelle und
Dr. Wolf Szymanski, Sektionschef des Bundesministeriums für Inneres i. R.

Die Autoren:

MMag. Simone Böckmann-Winkler, Dr. Harald Lipphart-Kirchmeir, DDr. Verena Ornezeder, Mag. Christian Schmalzl, Dr. Alexandra Schrefler-König und
Dr. Wolf Szymanski.