Geistiges Eigentum. Jahrbuch 2013

ISBN: 978-3-7083-0919-4

Herausgeber: Staudegger Elisabeth, Thiele Clemens

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 28.05.20132013-05-28


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 298

/Recht/Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht
58,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das Jahrbuch geistiges Eigentum erscheint zum zweiten Mal. Wieder behandelt es Änderungen und Neuerungen des Marken-, -patent- und Urheberrechts sowie des Lauterkeitsrechts, die im vorangegangenen Kalenderjahr auftraten. Ergänzt werden die Ausführungen heuer um das „Designrecht“. Die AutorInnen bearbeiten die einschlägige Legislative und Judikatur auf nationaler österreichischer wie europäischer Ebene. Die Rechtsprechung des OGH/OPM und des EuGH/EuG zu Urheber-, Patent- und Marken- bzw Musterrecht ist ebenso enthalten wie die wesentliche Spruchpraxis des Europäischen Markenamtes (HABM) in Alicante. Aufsätze, die Sonderthemen gewidmet sind, befassen sich heuer mit der Dogmatik urheberrechtlicher VErwertungsbeschränkungen und den weiteren Implikationen des Falles „UsedSoft“. Ein „must know – must have“ für jeden Rechtsanwender des geistigen Eigentums. Erörtert werden jeweils national und auf unionsrechtlicher Ebene: Patentrecht, Gebrauchsmusterschutz, Schutzzertifikatsrecht, Urheberrecht, Verwertungsgesellschaftenrecht, Recht am eigenen Bild, Gebrauchtlizenzen, Briefschutz, Gemeinschaftsmarkenrecht, Geschmacksmusterschutz, Datenbankrecht, Markenrecht, Lauterkeitsrecht, Designrecht.

Biografische Anmerkung

Univ.-Prof. Mag. Dr. Elisabeth Staudegger ist Professorin für Rechtsinformatik an der Karl-Franzens-Universität Graz und ausgewiesene akademische Expertin im Urheberrecht. Sie ist vor allem durch zahlreiche Publikationen zum Softwarerecht und der Informationstechnologie hervorgetreten.
Dr. Clemens Thiele, LL.M. Tax (GGU) ist Gründer der Kanzlei EUROLAWYER® Rechtsanwälte in Salzburg; neben seiner täglichen Praxis als Marken- und Designanwalt ist er durch seine Mitarbeit an den führenden Kommentaren zum Marken-, Urheber- und Lauterkeitsrecht literarisch ausgewiesen.