Geldwäsche

Straf- und Präventionsrecht

ISBN: 978-3-214-06458-7

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 29.07.20192019-07-29

Autoren: Glaser Severin

Reihe: Handbuch


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 212

/Neuerscheinungen /Recht/Straf- und Strafprozessrecht /Steuern/Abgabenverfahren und Finanzstrafrecht
PDF-Datenblatt
48,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Geldwäsche ist ein wachsendes Risiko für die gesamte Wirtschaft. Neben der allgemeinen Gefahr einer persönlichen Strafbarkeit treffen die immer umfangreicheren Regelungen zur Geldwäscheprävention mittlerweile eine Vielzahl verschiedener Wirtschaftsteilnehmer: Nicht nur Banken, Versicherungen und andere Finanzdienstleister, sondern auch Rechtsanwälte, Notare, Wirtschaftstreuhänder, Bilanzbuchhaltungsberufe, Börseunternehmen, Wett- und Glückspielunternehmer sowie Handelsgewerbetreibende, Versicherungsvermittler, Unternehmensberater und Immobilienmakler sind in unterschiedlichem Ausmaß zur Geldwäscheprävention verpflichtet. Das vorliegende Werk bietet eine umfassende Auseinandersetzung, die sich – erstmals in dieser Form – sowohl dem Strafrecht als auch den Geldwäschepräventionsvorschriften aller betroffenen Wirtschaftsteilnehmern widmet: • Kohärente Darstellung von Straf- und Präventionsrecht • Tiefgreifende Erörterung der zahlreichen offenen Rechtsfragen mit hohem wissenschaftlichen Anspruch • Zahlreiche Praxistipps und Fallbeispiele

Biografische Anmerkung

Dr. Severin Glaser ist Assoziierter Professor am Institut für Österreichisches und Europäisches Wirtschaftsstrafrecht an der Wirtschaftsuniversität Wien.