Gender Budgeting im Gemeindehaushalt

Nutzen, Theorie und Praxis

ISBN: 978-3-214-14517-0

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 09.2012

Autoren: Jauk Vera, Kronberger Silvia

Reihe: Recht & Finanzen für Gemeinden


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 68

16,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Mit (verhältnismäßig) kleinem Einsatz große Wirkungen erzielen! Gender Budgeting ist ein interessantes Instrument für Gemeinden, in Zeiten immer knapper werdender finanzieller Ressourcen, Dienstleistungen für die gesamte Bevölkerung effizient und bedürfnisgerecht zur Verfügung zu stellen: Vor allem folgende Frage ist punktgenau zu analysieren: „Welche Bevölkerungsgruppe treffen Einsparungen mit welcher Wirkung und welchen Folgen?“ Darüberhinaus werden in dieser Schriftenreihe folgende Aspekte von Gender Budgeting behandelt: - Das 1x1 der Umsetzung in Gemeinden - In fünf Schritten zum effizienten und gerechten Budget - Erfolgreiche Gestaltung von Schulungen – praktische Tipps Eine optimale Umsetzung erleichtert Gemeinden, die verantwortungsbewusste Nachhaltigkeit ihrer Entscheidungen zu unterstreichen und damit das Vertrauen in ihre politischen Entscheidungsträger zu stärken.