Facebook Pixel

Gerichtsgebühren 2024 Tabellen und Richtlinien

ISBN:
978-3-214-25524-4
Verlag:
MANZ Verlag Wien
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
16.01.2024
Autoren:
Format:
Buch
Seitenanzahl:
210
Ladenpreis
42,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich

Die 22. Auflage enthält die Tabellen der Gerichts- und Justizverwaltungsgebühren idF des Gesellschaftsrechtlichen Mobilitätsgesetzes (GesMobG, BGBl I 2023/78) und des Gesellschaftsrechts-Änderungsgesetzes 2023 (GesRÄG 2023, BGBl I 2023/179) sowie Vollzugsgebühren und Vergütungen der Gerichtsvollzieher idF der Gerichtsvollzieher-Vergütungs-Novelle 2023 (GVV-Nov 2023, BGBl I 2023/136).

 

Darüber hinaus beinhaltet sie in bewährter Weise die in der täglichen Praxis äußerst wichtigen Richtlinien des BMJ zum Gebühren- und Einbringungsrecht. Bis jetzt liegen neun Richtlinien vor:

 

  • GGG-Richtlinien

o   Tarifpost 4

o   Tarifpost 5 und 6

o   Tarifpost 7

o   Tarifpost 8

o   Tarifpost 9 – gebührenauslösender Tatbestand

o   Tarifpost 9 – Bemessungsgrundlage

o   Tarifpost 9 – Ermäßigung und Befreiung

  • GEG-Richtlinien I, II und III

 

Alle wichtigen Beträge und Bemessungsgrundlagen sind übersichtlich dargestellt und sofort griffbereit.

Biografische Anmerkung

Dr. Dietmar Dokalik ist Leiter der für das Gerichtsgebührenrecht zuständigen Abteilung im BMJ.