Facebook Pixel

Gerichtsstandsvereinbarungen für kapitalmarktrechtliche Ansprüche in Satzungen und Emissionsbedingungen

ISBN:
978-3-7089-2306-2
Verlag:
Facultas
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
27.06.2022
Autoren:
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
198
Ladenpreis
38,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Ob Gerichtsstandsklauseln in Satzungen von Aktiengesellschaften auch für kapitalmarktrechtliche Ansprüche gelten, ist von großem praktischen Interesse. Durch die Überschneidung von Gesellschaftsrecht, Zivilrecht, Zivilprozessrecht und Kapitalmarktrecht sowie dem Zusammenspiel von europäischen und nationalen Rechtsquellen ist dieses Thema besonders komplex. Das vorliegende Werk liefert daher einen wertvollen Beitrag, indem es einen strukturierten Überblick über die zahlreichen Rechtsprobleme verschafft und zugleich einen Lösungsansatz bietet. Zudem unterbreitet der Autor auch einen Vorschlag zur Formulierung einer statutarischen Gerichtsstandsvereinbarung für die Praxis.
Die Neutralität des Internets
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
68,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Arbeitsrecht
Erscheinungsjahr: 2022
Ladenpreis
338,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
15,40 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
16,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
96,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Moot Court - Umweltrecht 2020
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
55,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
198,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
16,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
23,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
KStG | Körperschaftsteuergesetz
Erscheinungsjahr: 2022
Ladenpreis
298,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)