Geringfügige Beschäftigung

ISBN: 978-3-7041-0683-4

Verlag: DBV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 06.04.20172017-04-06

Autoren: Rosenfellner Rafaela, Wotruba Sebastian


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 72

/Recht/Personalverrechnung und Lohnabgaben /Recht/Sozial- und Sozialversicherungsrecht
11,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Geringfügige Beschäftigungsverhältnisse sind ein Dauerthema in der Beratungstätigkeit. Ab 1.1.2017 wurde darüber hinaus die tägliche Geringfügigkeitsgrenze abgeschafft. Die neue dbv-Broschüre stellt kompakt & konkret die grundsätzlichen Bestimmungen anhand von vielen Beispielen übersichtlich dar. Die Struktur der Beschäftigungsformen hat sich in den letzten Jahren deutlich verändert. Immer mehr Beschäftigungsverhältnisse weichen mehr oder weniger von den klassischen 40- bzw 38,5-Stunden-Arbeitsverhältnissen ab. Gerade bei geringfügigen Beschäftigungsverhältnissen gilt es, zwei Seiten zu betrachten. Einerseits besteht die Gefahr, dass Dienstgeber geringfügige Beschäftigungsverhältnisse bevorzugen, um Lohn(neben)kosten zu sparen und andererseits können geringfügige Beschäftigungsverhältnisse vor allem für Frauen den Wiedereinstieg in das Arbeitsleben erleichtern. In dieser Broschüre werden die Grundlagen der „geringfügigen Beschäftigung“ in Österreich anhand von praktischen Beispielen erörtert und die Pflichten der Dienstgeber im Zusammenhang mit geringfügigen Beschäftigungsverhältnissen behandelt. Problembereiche, die sich in der Praxis ergeben, werden anschaulich aufgezeigt: Wann gilt ein Beschäftigungsverhältnis als geringfügig? Wie sind die Grenzen anzuwenden? Wie funktioniert der Dienstleistungsscheck? Was ist bei der Selbstversicherung zu beachten? Die Broschüre dient all jenen als Unterlage, die mit der Abrechnung von geringfügigen Beschäftigungsverhältnissen zu tun haben, und nimmt auf die Besonderheiten von geringfügigen Beschäftigungsverhältnissen in Bezug auf An- und Abmeldung, Abrechnung etc besonders Rücksicht. Aus dem Inhalt: • Grundlagen • Anwendung der Geringfügigkeitsgrenzen • Fallweise Beschäftigte • Mehrere Beschäftigungsverhältnisse • Selbstversicherung • Dienstleistungsscheck • Dienstgeberabgabe • uvm