GPLA-Handbuch

Lohnabgabenprüfung - Personalverrechnungskontrolle - IKS in der Personalverrechnung

ISBN: 978-3-7073-3489-0

Auflage: 2. Auflage 2016

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 08.11.20162016-11-08

Autoren: Höfle Wolfgang, Fellner Walter, Schulitz Wolfgang


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 256

/Fachliteratur
64,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die optimale Vorbereitung für interne und externe Prüfungen Lohnabgabenprüfungen haben in den letzten Jahren ständig an praktischer Bedeutung gewonnen. Während die Lohnverrechnung früher separat von Gebietskrankenkasse, Gemeinde und Finanzamt geprüft wurde, erfolgt dies seit 2003 im Rahmen eines einzigen Prüfungsaktes, der Gemeinsamen Prüfung aller Lohnabgaben (GPLA). Im ersten Teil des Buches werden die gesetzlichen Grundlagen, die richtige Vorbereitung, Prävention und Behördenanfragen sowie formelle und inhaltliche Themen wie Prüfauftrag/Wiederholungsverbot, Selbstanzeige, Rechtsmittelverfahren, LSDB-G, Lohnsteuer-Prüfsoftware und vieles mehr dargestellt. Der zweite Teil widmet sich der Personalverrechnungskontrolle und der Implementierung eines IKS in der Personalverrechnung, da die Lohnverrechnung auch abseits von Lohnabgabenprüfungen ein Thema ist, das zunehmend in den Fokus von Kontrollen gerät. Neben bloßen Überprüfungen und formalen Überlegungen geht es dabei auch um praktische Umsetzungsmöglichkeiten mittels Checklisten. Unter dem Motto ”Personalverrechnungskontrolle“ werden hier erstmals praktische Anleitungshilfen publiziert, die Führungskräfte für Lohnverrechnung unterstützen sollen.