Grenzüberschreitende Insolvenzen im europäischen Binnenmarkt

Die neue EU-Insolvenzverordnung

ISBN: 978-3-214-01199-4

Herausgeber: Nunner-Krautgasser Bettina, Garber Thomas, Jaufer Clemens

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 08.05.20172017-05-08


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 282

/Recht/Internationales Recht und Europarecht
PDF-Datenblatt
64,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die Neufassung der EuInsVO bewirkt eine erhebliche Änderung der Rechtslage: Erweiterung des sachlichen Anwendungsbereichs, Präzisierung der Regelungen zur internationalen Zuständigkeit und deren Prüfung, ausdrückliche Vorgaben zur Vermeidung von Sekundärverfahren, Normen zur Koordination von Konzerninsolvenzen. Der Tagungsband enthält die Vorträge, die am 29. und 30. September 2016 im Rahmen der Tagung des Grazer Forums zum Zivilverfahren „Grenzüberschreitende Insolvenzen im europäischen Binnenmarkt – die neue EuInsVO“ gehalten wurden und die alle Themen rund um die Neuregelung abdecken.

Biografische Anmerkung

Hrsg. von Univ.-Prof. Dr. Bettina Nunner-Krautgasser, Univ.-Prof. Dr. Thomas Garber und Dr. Clemens Jaufer.

Mit Beiträgen von Christian Berger, Jasnica Garasic, Thomas Garber, Andreas Geroldinger, Robert Hänel, Clemens Jaufer, Hans-Georg Kantner, Andreas Konecny, Mario Leistentritt, Franz Mohr, Matthias Neumayr, Klaus Pannen, Christoph G. Paulus, Kathrin Poltsch, Axel Reckenzaun und Birgit Schneider.