Grenzüberschreitende Personalverrechnung in Fallbeispielen

ISBN: 978-3-7073-1507-3

Auflage: 1. 2011

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 04.05.2011

Autoren: Helnwein Andreas, Kunesch Monika


Format: Einband - flex. (Paperback)

Inhaltsverzeichnis anzeigen
48,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Unerlässlicher Leitfaden zur Planung und Umsetzung des internationalen Personaleinsatzes Ein leicht verständlicher Theorieteil führt nicht nur in internationale Sozialversicherung, internationale Lohnsteuer und Lohnnebenkosten unter internationalen Aspekten ein, sondern umreißt auch weitere, mit dem grenzüberschreitenden Personaleinsatz verbundene Themen, wie internationales Arbeitsrecht, Ausländerbeschäftigungsrecht, Umsatzund Körperschaftsteuerrecht. Die Darstellung erfolgt praxisorientiert mit Tipps und Erfahrungen der Autoren, leicht verständlich mit zahlreichen grafischen bzw. tabellarischen Übersichten. Im Beispielteil werden die Folgen eines grenzüberschreitenden Personaleinsatzes für die Personalverrechnung (Sozialversicherung, Lohn- bzw. Einkommensteuer, Lohnnebenkosten) vergleichbar einem "Kochrezept" anhand konkreter Fallbeispiele beschrieben. Das themenspezifisch gestaltete Layout gibt eine zusätzliche Orientierungshilfe durch die Fallbeispiele. Die dargestellten Lösungen berücksichtigen die neuesten (europa)rechtlichen Entwicklungen (BBG 2011, BBKG 2010, VO (EG) 883/2004, VO (EU) 1231/2010), die aktuellsten VwGH-Rechtsprechungen (begünstigte Auslandstätigkeit, Lohnnebenkosten, Sozialversicherungspflicht bei "Salary Split" von Geschäftsführern) sowie die neuesten Ansichten der Finanzverwaltung und der OECD (Arbeitgeberbegriff bei Personalüberlassungen)