Facebook Pixel

Grundlagen der Kostenrechnung

Lehrbuch zur Einführung in die Theorie und Praxis der Kostenrechnung
ISBN:
978-3-7073-1613-1
Auflage:
1., 2010
Verlag:
Linde Verlag Ges.m.b.H.
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
25.02.2010
Reihe:
Linde Lehrbuch
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
256
oder
Hörerscheinpreis
28,00EUR
Die Berechtigung zur Inanspruchnahme des Hörerscheinpreises liegt laut § 8 Abs 1 Z 2 BPrG nur bei Eigenbedarf einer Hörerin/eines Hörers an einer Universität oder Hochschule und einem vom Vortragenden/von der Vortragenden unterschriebenen und mit dem Namen der Hörerin/des Hörers versehenen Hörerscheins oder einer gleichwertigen Bestätigung der besuchten Universität oder Hochschule, vor. Bei Bestellung in unserem Webshop ist der Hörerschein bzw die gleichartige Bestätigung im Zuge des Bestellvorgangs upzuloaden.
Hörerschein herunterladen
Hörerschein herunterladen Hörerschein herunterladen
Ladenpreis
35,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Das vorliegende Lehrbuch gibt eine Einführung in die Theorie und Praxis der Kostenrechnung von Erzeugungsbetrieben. Ziel dieses Buches ist es, den Studierenden eine geeignete Lernunterlage zur Vermittlung der Grundlagen der Kostenrechnung zur Verfügung zu stellen. Bei der Abhandlung der einzelnen Stoffgebiete wurde neben der verbalen und grafischen Darstellung auch darauf geachtet, die vermittelte Theorie durch eine Vielzahl von Beispielen mit Lösungen transparent zu machen. So wurde beispielsweise die traditionelle Vollkostenrechnung (Kostenarten-, Kostenstellen-, Kostenträgerrechnung) nicht nur theoretisch, sondern auch anhand eines durchgehenden Fallbeispiels veranschaulicht. Am Ende eines jeden Kapitels sind Lehrzielkontrollen mit Multiple-Choice-Fragen und Beispielen zur Überprüfung des Lernerfolges angeführt. Die entsprechenden Antworten und Lösungswege werden in einem eigenen Kapitel dargestellt. Aufgrund der einfachen, leicht verständlichen Sprache, in der das Buch geschrieben wurde, sowie des didaktischen Aufbaus eignet sich dieses Lehrbuch auch als Grundlage zum Selbststudium.