Grundlagen des Schadenersatzes

ISBN: 978-3-7007-5538-8

Auflage: 1. Auflage

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 01.07.2013

Autoren: Vrba Karl

Reihe: Orac Rechtspraxis


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 204

Cover speichern
44,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

"Schadenersatz" ist eines der wichtigsten Themen in der täglichen juristischen Praxis und umfasst einen weitgespannten Bogen verschiedenartiger Ansprüche wie zB Anlegerschäden, Berufshaftung, Ehrenbeleidigungen und alle Arten von Unfällen. Nicht zuletzt durch europarechtliche Einflüsse haben Begriffe wie "Trauerschmerzengeld", "entgangene Urlaubsfreude" oder "Mobbing" in die österreichische Rechtsordnung Eingang gefunden und ist diese Entwicklung in ständiger Veränderung.

Das Buch soll als "Auskoppelung" des bewährten Loseblattwerks "Schadenersatz für die Praxis" vor allem dem Praktiker die systematischen Grundlagen der Entstehung, des Umfangs und der Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen vermitteln und ihn in die Lage versetzen, einen konkreten Sachverhalt auf Grund allgemeiner Kriterien nach schadenersatzrechtlichen Anspruchsgrundlagen zu untersuchen.

Biografische Anmerkung

Prof. Dr. Karl Vrba ist als langjähriger Richter am LGZ Wien und durch seine Tätigkeit als Konsulent und in schiedsrichterlichen Verfahren sowie durch zahlreiche Fachpublikationen als fundierter Kenner der Materie wie auch als Praktiker ausgewiesen.