Auf Grund einer Systemumstellung kann es derzeit leider noch zu längeren Lieferzeiten kommen. Wir sind bemüht Ihre Bestellungen so schnell wie möglich zu bearbeiten und danken für Ihre Geduld.

Grundriss des bürgerlichen Rechts (gebunden)

Band I: Allgemeiner Teil. Sachenrecht, Familienrecht

ISBN: 978-3-214-14714-3

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 30.11.20182018-11-30

Autoren: Welser Rudolf, Kletecka Andreas

Mitwirkende: Koziol Helmut, Kletecka Andreas, Welser Rudolf


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 698

/Recht/Ehe-, Partnerschafts- und Familienrecht /Recht/Zivilrecht allgemein
PDF-Datenblatt
64,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Band I des für Juristen aller Fachrichtungen nicht wegzudenkenden Standardwerks zum Bürgerlichen Recht erscheint nun in 15., aktualisierter Auflage. Mit allen Änderungen in Gesetzgebung, Lehre und Rechtsprechung seit der Vorauflage, wie zuletzt: ● 2. Erwachsenenschutz-Gesetz ● Ehe und eingetragene Partnerschaft für alle Band I: ● Allgemeiner Teil ● Sachenrecht ● Familienrecht Seit Jahrzehnten das führende Lehrbuch und Nachschlagewerk: ● übersichtlich und prägnant, dennoch umfassend ● zahlreiche Beispiele ● ausführliche Hinweise auf Rechtsprechung und Lehre ● benutzerfreundliche Paragraphen- und Sachregister. „Die Dichte des Nachweises von Judikatur und Schrifttum ist beeindruckend“ (Apathy, ÖJZ 11/2015) „…für den Einstieg in verschiedene Problemkreise ein wertvoller Begleiter in der juristischen Arbeit. […] Für die erste Einführung in ein Rechtsproblem unentbehrlich.“ (Adamovic, RZ 1/2015)

Biografische Anmerkung

Univ.-Prof. Dr. Andreas Kletecka lehrt Bürgerliches Recht an der Universität Salzburg.
Auf Grundlage der von Dr. Helmut Koziol und Dr. Rudolf Welser gemeinsam herausgegebenen 1.-10. Auflage
11. und 12. Auflage bearbeitet von Dr. Helmut Koziol unter Mitarbeit von Dr. Raimund Bollenberger
Ab der 13. Auflage bearbeitet von Dr. Andreas Kletecka