Grundriss des österreichischen Verwaltungsverfahrensrechts (broschiert)

ISBN: 978-3-214-18438-4

Auflage: 10. Aufl.

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 10.20142014-10

Autoren: Kolonovits Dieter, Muzak Gerhard, Stöger Karl

Reihe: Manz Kurzlehrbuch


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 820

/Recht/Verwaltungs(straf)verfahren
58,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Sattelfest in der neuen Verwaltungsgerichtsbarkeit! Dieses Standardwerk der österreichischen Rechtsliteratur liefert allen Studierenden und Praktikern Klarheit im öffentlichen Verfahrensrecht. Es wurde in der 10. Auflage im Hinblick auf die neue Verwaltungsgerichtsbarkeit komplett überarbeitet. Die Kernbereiche des Verwaltungsverfahrens wie das Allgemeine Verwaltungsverfahren (AVG), das Verwaltungsstrafverfahren einschließlich des Allgemeinen Teils (VStG) und das Verwaltungsvollstreckungsrecht (VVG und EU-VStVG) werden ebenso wie das Verfahrensrecht der Verwaltungsgerichte (VwGVG) und des Verwaltungsgerichtshofes (VwGG) umfassend und mit hohem Praxisbezug dargestellt. Besonders lesefreundlich sind die weiterführenden Literatur- und Rechtsprechungshinweise.

Biografische Anmerkung

Univ.-Doz. Dr. Dieter Kolonovits, M.C.J. lehrt Staats- und Verwaltungsrecht an der Universität Wien und ist Präsident des Verwaltungsgerichts Wien.

ao. Univ.-Prof. Dr. Gerhard Muzak lehrt Staats- und Verwaltungsrecht an der Universität Wien.

Univ.-Prof. Dr. Karl Stöger, MJur lehrt am Institut für Österreichisches, Europäisches und vergleichendes Öffentliches Recht der Universität Graz.