Grundriss des österreichischen Zivilprozessrechts (broschiert)

Erkenntnisverfahren

ISBN: 978-3-214-00780-5

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 30.11.20172017-11-30

Autoren: Rechberger Walter H, Simotta Daphne-Ariane

Reihe: Manz Kurzlehrbuch


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 880

/Recht/Recht allgemein /Recht/Zivilverfahrensrecht
PDF-Datenblatt
86,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Der Klassiker zum österreichischen Zivilprozessrecht in neuer Auflage! Ein unverzichtbares Standardwerk für die Praxis sowie eine bewährte Lernunterlage für Studierende – von den Prozessbausteinen und dem erstinstanzlichen Verfahren über das Rechtsmittelverfahren bis hin zu den europäischen Zuständigkeiten: Der „Rechberger/Simotta“ bietet eine umfassende Darstellung des österreichischen und europäischen Zivilprozessrechts. Die jüngsten Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Lehre wurden berücksichtigt.

Biografische Anmerkung

em. o. Univ.-Prof. Dr. Dr.h.c. Walter H. Rechberger war Vorstand des Instituts für Zivilverfahrensrecht der Universität Wien und ist nun ebendort am Forschungsinstitut für Rechtsentwicklung tätig.

em. o. Univ.-Prof. MMag. Dr. Daphne-Ariane Simotta lehrte am Institut für Zivilverfahrensrecht und Insolvenzrecht der Universität Graz.