Grundzüge des Vertragsrechts von Polen

ISBN: 978-3-7073-3604-7

Auflage: 1. Auflage 2017

Herausgeber: Schummer Gerhard, Kammel Armin

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 23.01.2017

Autoren: Stobiecka Ewelina

Reihe: Vertragsrecht und Vertragsgestaltung


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 176

Inhaltsverzeichnis anzeigen
45,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Gut gerüstet für Vertragsabschlüsse in Polen Ob Vertragstypen, Vertragsabschluss oder Verhandlungen: Das polnische Rechtssystem birgt zahlreiche Besonderheiten, über die Sie bei Verträgen mit Partnern aus Polen Bescheid wissen müssen. Eine Einführung in das polnische Vertragsrecht mit den wichtigsten Meinungen der Rechtslehre und der aktuellen Rechtsprechung des Obersten Gerichts bietet Ihnen dieses Buch. Eine rechtsvergleichende Analyse verdeutlicht die Unterschiede, was besonders im praktischen Umgang mit Vertragsabschlüssen in Polen hilfreich ist. Die beruflichen Erfahrungen der Autorin als Partnerin einer internationalen Anwaltssozietät in Warschau und ihrer Mitautoren fließen in das Buch mit ein und machen es sowohl für Praktiker als auch für Theoretiker in und außerhalb Polens zu einem wichtigen Arbeitsbehelf. ”Grundzüge des Vertragsrechts von Polen“ gibt Ihnen die Sicherheit, erfolgreich Verträge mit polnischen Partnern abzuschließen. ”Grundzüge des Vertragsrechts von Polen“ wurde von Frau Dr. Ewelina Stobiecka gemeinsam mit einem Team von Co-Autoren verfasst. Folgende Mitglieder des Taylor Wessing Warschau Teams haben das das Buch mitgestaltet: Przemysław Walasek, L.L.M. (Rechtsanwalt und Partner), Krystian Stanasiuk, L.L.M. (Rechtsanwalt und Partner), Sylwester Żydowicz (Rechtsanwalt und Partner), Paulina Cieślak (Rechtsanwältin), Marcin Przybysz (Rechtsanwalt), Katarzyna Kochanowska (Juristin) und Wiktor Łoś (Jurist).