Haftpflicht-, Rechtsschutz- und Cyberversicherung

ISBN: 978-3-214-04777-1

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 09.05.20182018-05-09

Autoren: Berisha Arlinda, Gisch Erwin, Koban Klaus


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 130

/Fachliteratur
PDF-Datenblatt
38,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Experten widmen sich aktuellen Problemen in der Haftpflicht- und Rechtschutzversicherung. Dauerbrenner wie die Anwaltswahl bei Rechtsschutzversicherungen werden ebenso beleuchtet wie Neuerungen (zB die Versicherung von Cyber Risiken). Die Beiträge erörtern Möglichkeiten und Grenzen optimaler versicherungsmäßiger Absicherung auf aktuellem Stand: • Cyber Risiken – Wo besteht Versicherungsschutz? Abgrenzung zwischen Cyber-, D&O-, Vertrauensschaden- und Berufshaftpflichtversicherung • Riskmanagement in der Haftpflichtversicherung • Pflichthaftpflichtversicherungen – ihre Funktion und Wirkungsweise • Die Abgrenzungsproblematik zwischen Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung am Beispiel der D&O- und Manager-Versicherung • Ausgewählte Aspekte des Rechts auf den Vertrauensanwalt in der Rechtsschutzversicherung im Überblick • Die Rechtsschutzversicherung in der Spruchpraxis der RSS

Biografische Anmerkung

Die Herausgeber:
Dr. Arlinda Berisha, LL.M., Donau Universität Krems.
Mag. Erwin Gisch, MBA ist Geschäftsführer des Fachverbandes der Versicherungsmakler, Lehrbeauftragter für Versicherungsvertagsrecht.
Dr. Klaus Koban, MBA ist Geschäftsführer der Koban Südvers Group GmbH, Universitätslektor für Versicherungsvertragsrecht.