Facebook Pixel

Handbuch der österreichischen Steuerlehre, Band II

Steuerliche Gewinnermittlung und Steuerbilanzpolitik
Handbuch der österreichischen Steuerlehre, Band II
Handbuch der österreichischen Steuerlehre, Band II
3., neu bearbeitete Auflage, Stand: Juli 2016
Abopreis
52,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
oder
Hörerscheinpreis
52,00EUR

Für einen korrekt ausgefüllten Hörerschein benötigen wir bitte von Ihnen:


  • Name und Unterschrift des Vortragenden oder Stempel und Unterschrift des Instituts

  • Name, Matrikelnummer, Adresse und E-Mail der Hörerin/des Hörers
  • Name der Universität/Hochschule
  • gewünschtes Werk mit Hörerscheinpreis
  • Datum

Falls Sie mehrere Exemplare von einem Werk bestellen möchten, bitten wir darum alle Hörerscheine in einem Dokument hochzuladen. Der Upload ist auf ein Dokument beschränkt.


Die Berechtigung zur Inanspruchnahme des Hörerscheinpreises liegt laut § 8 Abs 1 Z 2 BPrG nur bei Eigenbedarf eines Hörers an einer Universität und einem vom Vortragenden unterschriebenen und mit dem Namen des Hörers versehenen Hörerscheins vor. Bei Bestellung in unserem Webshop ist der Hörerschein im Zuge des Bestellvorgangs upzuloaden.

Hörerschein herunterladen
Hörerschein herunterladen Hörerschein herunterladen
Ladenpreis
65,00EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Vorbestellung. Der angegebene Preis kann sich gegebenenfalls noch ändern.
Updates zu dieser Vorbestellung erhalten?

Im Band II des Handbuchs der österreichischen Steuerlehre werden zunächst die Grundlagen der steuerlichen Gewinnermittlung, somit die unterschiedlichen Gewinnermittlungsarten, das Maßgeblichkeitsprinzip und die Betriebseinnahmen und -ausgaben einschließlich nicht abzugsfähiger Ausgaben in EStG und KStG behandelt. Daran anschließend werden die Ansatz- und Bewertungsvorschriften der Steuerbilanz ausführlich dargestellt. Abgeschlossen wird der Band mit einer ausführlichen Erörterung der Instrumente der Steuerbilanzpolitik. Sämtliche Kapitel werden durch zahlreiche Beispiele ergänzt und unterstützt.Dieses Werk ermöglicht Studierenden der betriebswirtschaftlichen Steuerlehre, Steuerberaterberufsanwärter:innen sowie Praktiker:innen einerseits den Erwerb gründlicher Kenntnisse im Bereich der steuerlichen Gewinnermittlung und der Steuerbilanzpolitik und bietet andererseits als Nachschlagewerk einen raschen Überblick zur Lösung von Einzelfällen.

Biografische Anmerkung

Der Herausgeber:

Univ.-Prof. MMag. Dr. Klaus Hirschler ist Steuerberater, Leiter der Abteilung
für Rechnungswesen, Steuern und Jahresabschlussprüfung am Institut für Revisions-,
Treuhand- und Rechnungswesen an der Wirtschaftsuniversität Wien, Stellvertretender Vorsitzender des Fachsenats für Steuer- und Sozialrecht der KSW und Mitglied des AFRAC.