Handbuch für Universitätsmanager

Controlling. Finanzmanagement. Rechungswesen. Berichtswesen. Qualitätsmanagement. Evaluierung.

ISBN: 978-3-7073-0679-8

Auflage: 1. 2005

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 29.12.2004

Autoren: Figl Ernst, Krämer Ingeborg, Eschenbach Rolf


Format: Einband - fest. (Hardcover)

74,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die Vollrechtsfähigkeit der Österreichischen Universitäten nach dem Universitätsgesetz 2002 verlangt vom Universitätsmanagement, vom Universitätsrat über das Rektorat bis zu den Serviceabteilungen der Hochschulen den Einsatz zahlreicher betriebswirtschaftlicher/kaufmännischer Instrumente. Diese sind mehrheitlich bisher in den Universitäten nicht vorhanden und müssen neu konzipiert und im Gebrauch geübt werden.
Das Handbuch für Universitätsmanager bietet eine instrumentelle Mindestausstattung, die ihren Ursprung in der Wirtschaft hat und sich dort jahrelang bewährte. Sie wurde den Anforderungen der Universitäten angepasst.
Spezielle Werkzeuge, beispielsweise die Balanced Scorecard, das Berichtswesen für interne und externe Adressaten, Kosten- und Investitionsrechnung und das Qualitätsmanagement werden vor einem Hintergrund vielfältiger Möglichkeiten geschildert und beurteilt. So soll das Universitätsmanagement in die Lage kommen, das für seine individuellen Bedürfnisse und Pflichten angemessene Führungsinstrumentarium zusammenzustellen.
Das Handbuch ist für den erfahrenen Universitätsmanager ein Nachschlagewerk, für den Einsteiger auch ein Lehrbuch.