Handbuch Rechtskanzleiassistenz

ISBN: 978-3-7018-5839-2

Herausgeber: Barbach Mag. Sabine, Hammer Mag. Severin, Zettel Dr. Birgit

Verlag: WEKA

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 23.09.20192019-09-23

Autoren: Futterknecht Mag. Andrea, Schmelz Mag. Eva-Maria


Format: Loseblatt

/Neuerscheinungen /Recht/Zivilrecht allgemein
PDF-Datenblatt
239,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Eine selbstständig arbeitende Kanzleiassistenz, die Ihnen unterschriftsreife Schriftsätze nur mehr zur Kontrolle vorlegt oder verantwortungsbewusst die Kurrentien bearbeitet, ist für Ihre Kanzlei unentbehrlich. Um mit gutem Gewissen viele verantwortungsvolle Aufgaben delegieren zu können, ist jedoch eine zeit- und kostenintensive Einschulung notwendig. Reduzieren Sie das zeitintensive Einschulen und die oftmals mühsamen Fragen zur Erstellung von Kostennoten oder zur Termin- und Fristenverwaltung. Alle Spezialkenntnisse, die eine perfekte Kanzleiassistenz für Ihre effiziente Unterstützung benötigt, finden Sie im aktuellen WEKA Handbuch Rechtskanzleiassistenz. Ihre Vorteile: Für Ihre persönliche Entlastung – Sie profitieren von kompetenten und verlässlichen Kanzleikräften, die Sie bei juristischen Recherchen und der Vorbereitung von Klags- oder Vertragsentwürfen optimal entlasten. So können Sie sich in Ruhe auf Ihr Kerngeschäft und Ihre Mandanten konzentrieren! Effizientes, eigenständiges Arbeiten – Ob Grundzüge des Bürgerlichen Rechts, Insolvenz-, Exekutions- oder Kostenrecht: Ihre Kanzleikräfte erhalten das notwendige Grundlagenwissen um das stetig steigende Ausmaß qualifizierter juristischer Arbeiten selbstständig zu bewältigen! Fristentabellen, aktuelle Tarifsätze und Gebühren, sowie Leitfäden zum Ablauf von Exekutionen oder ERV-Eingaben: Viele praktische Arbeitshilfen unterstützen Ihre Kanzleiassistentin bei der fehlerfreien Erstellung von Kostennoten, Grundbuchseingaben oder Forderungsanmeldungen.