Wir bitten um Verständnis, dass es auf Grund von Inventurarbeiten zwischen Di., 21.11. und Mo., 27.11.2017 zu Verzögerungen beim Versand Ihrer Bestellung kommen kann.

Handbuch Versicherungen und Steuern

ISBN: 978-3-7007-5633-0

Auflage: 1. Auflage

Herausgeber: Althuber Franz, Griesmayr Norbert, Zehetner Ulf

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 12.2013


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 472

Cover speichern
96,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die Versicherungswirtschaft ist eine Branche von erheblicher wirtschaftlicher Bedeutung. Allein im Jahr 2012 erwirtschafteten die in Österreich konzessionierten Versicherungsunternehmen im direkten inländischen Geschäft ein Prämienvolumen von insgesamt rund EUR 16 Milliarden. Eine immer komplexer werdende Wirtschaft und der Bedarf nach Absicherung gegenüber verschiedenen Risiken führte in den letzten Jahren und Jahrzehnten zur Schaffung einer Vielzahl von Versicherungsprodukten mit unterschiedlichen Varianten und Ausgestaltungsmöglichkeiten. Die steuerrechtliche Beurteilung von Versicherungsleistungen und Prämienzahlungen bzw. die steuerrechtlichen Konsequenzen der Abänderung oder vorzeitigen Beendigung von Versicherungsverträgen ist in der Praxis jedoch oft unklar. Daneben unterliegen auch die Versicherungsunternehmen selbst zahlreichen steuer- und bilanzrechtlichen Sondervorschriften, deren Kenntnis unabdingbar ist. Das vorliegende Werk befasst sich praxisrelevant - aber doch wissenschaftlich fundiert - mit sämtlichen steuerrechtlichen Gesichtspunkten des Versicherungswesens. Renommierte Autoren aus Wissenschaft, Finanzverwaltung und Beratungspraxis behandeln dabei ertrag-, umsatz- und bilanzsteuerrechtliche Fragen, die das Versicherungsunternehmen selbst betreffen. Ebenso werden internationale Aspekte, die Besteuerung von Versicherungsleistungen aus der Personen- und Sachversicherung beim Versicherungsnehmer, Fragen des steuerlichen Informationsaustausches sowie wichtige Themenbereiche des Versicherungssteuergesetzes erstmals umfassend dargestellt. - Besteuerung von Versicherungsleistungen beim Versicherungsnehmer - Versicherungssteuer - Umsatzsteuerrechtliche Aspekte des Versicherungsbetriebes - Steuerlicher Informationsaustausch

Biografische Anmerkung

Die Herausgeber:

Dr. Franz Althuber, LL.M. ist Rechtsanwalt, Partner und Leiter der Steuerrechtspraxis bei DLA Piper Weiss-Tessbach. Seine schwerpunktmäßige Tätigkeit liegt in den Bereichen Steuer- und Gesellschaftsrecht, Finanzstrafrecht, Managerhaftung sowie Abgabenverfahrensrecht. Er ist Autor zahlreicher Fachpublikationen, Prüfungskommissär für die Rechtsanwaltsprüfung am Oberlandesgericht Wien, sowie Lehrbeauftragter für Steuerrecht an der Fachhochschule Joanneum in Graz.

Dr. Norbert Griesmayr ist Jurist und Vorstandsvorsitzender der VAV Versicherung AG. Zuvor war er mehr als 10 Jahre Mitglied der Geschäftsleitung der Gerling Allgemeine Versicherungs-AG. Er ist Fachbuchautor und regelmäßiger Vortragender in den Bereichen Versicherungsrecht und Managerhaftung.

MMag. Dr. Ulf Zehetner ist Steuerberater und Wirtschaftsprüfer bei der KPMG Austria AG Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft. Seine Schwerpunkte liegen in der steuerlichen Beratung von Versicherungsunternehmen. Er ist Fachbuchautor und Fachvortragender.

Die Autoren
Mag. Johann Adametz ist Referent im Bundesministerium für Finanzen, Abt IV/5 und VI/6, und Vortragender an der Bundesfinanzakademie (BFA) sowie an der Akademie für Recht, Steuern und Wirtschaft (ARS).

Dr. Franz Althuber, LL.M. ist Rechtsanwalt, Partner und Leiter der Steuerrechtspraxis bei DLA Piper Weiss-Tessbach. Seine schwerpunktmäßige Tätigkeit liegt in den Bereichen Steuer- und Gesellschaftsrecht, Finanzstrafrecht, Managerhaftung sowie Abgabenverfahrensrecht. Er ist Autor zahlreicher Fachpublikationen, Prüfungskommissär für die Rechtsanwaltsprüfung am Oberlandesgericht Wien sowie Lehrbeauftragter für Steuerrecht an der Fachhochschule Joanneum in Graz.

Mag. Maria Althuber-Griesmayr ist Rechtsanwältin und Leiterin des Bereichs Versicherungsrecht bei DLA Piper Weiss-Tessbach. Sie ist auf die Bereiche Prozessführung, insbesondere Insurance & Reinsurance Litigation, Schadenregulierung sowie Versicherungsvertragsrecht spezialisiert. In den letzten Jahren war Mag. Althuber-Griesmayr für zahlreiche Versicherungen, Banken und Industrieunternehmen in allen Bereichen des Versicherungs- und Schadenersatzrechts tätig.

Mag. Elisabeth Barachini ist Steuerberaterin, Tax Manager und Prokuristin der KPMG Alpen-Treuhand AG; Mitglied des Tax Team Insurance. Zuvor war sie mehr als zehn Jahre als Versicherungsmathematikerin in einem Versicherungsunternehmen und mehrere Jahre in der Wirtschaftsprüfung tätig. Sie berät überwiegend national und international tätigen Versicherungen, Pensionskassen und Vorsorgekassen im Ertrag- und Umsatzsteuerrecht sowie im Bereich Versicherungssteuer.

Ass.-Prof. Dr. Sebastian Bergmann, LL.M. ist Mitarbeiter des Instituts für Finanzrecht, Steuerrecht und Steuerpolitik der Johannes Kepler Universität Linz und Of Counsel im Bereich Tax bei DLA Piper Weiss-Tessbach.

Univ.-Ass. Dr. Thomas Bieber ist Mitarbeiter des Instituts für Finanzrecht, Steuerrecht und Steuerpolitik der Johannes Kepler Universität Linz.

Dr. Ulrike Braumüller ist Geschäftsführerin für den Bereich Personenversicherung im Verband der Versicherungsunternehmen Österreichs und damit in der Interessenvertretung der Versicherungsunternehmen für alle Belange der Kranken-, Lebens- und Unfallversicherung zuständig.

MMag. Dr. Bernhard Garger ist selbständiger Rechtsanwalt und Partner der GARGER SPALLINGER Rechtsanwälte GmbH. Dr. Garger ist seit vielen Jahren in Kooperation mit der KPMG im Bereich des Gesellschafts- und Versicherungsrechts tätig.

Dr. Norbert Griesmayr ist Jurist und seit dem Jahr 2000 Vorstandsvorsitzender der VAV Versicherung AG. Zuvor war er mehr als 10 Jahre im Gerling-Konzern tätig. Er ist Fachbuchautor und regelmäßiger Vortragender in den Bereichen Versicherungsrecht und Managerhaftung.

Dr. Irmgard Herndl, MBA ist Steuerberaterin, Senior Tax Manager und Prokuristin der KPMG Alpen-Treuhand AG. Als Mitglied des Tax Team Insurance berät sie Versicherungsunternehmen umfassend (laufende steuerliche Beratung, Begleitung bei Betriebsprüfungen, Umstrukturierungen, Behandlung aufsichtsrechtlicher Fragestellungen, grenzüberschreitende Steuergestaltungen; steuerliche Beurteilung von Versicherungsprodukten, Spezialfragen der Versicherungssteuer, Betriebliche Altersvorsorge). Darüber hinaus berät sie Vereine und Non-Profit-Organisationen.

MMag. Matthias Hofstätter ist Steuerberater, Prokurist und Director bei LeitnerLeitner. Seine Beratungsschwerpunkte liegen im Bereich der Besteuerung von Finanzprodukten, Private Clients und des internationalen Steuerrechts. Er ist Lehrbeauftragter am Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht an der WU Wien und am Department für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Universität für Bodenkultur Wien. Davor war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht an der WU Wien.

MMag. Anna Jara ist als Assistant Tax Manager in der Steuerabteilung der KPMG Alpen-Treuhand AG, Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft in Wien tätig und Mitglied des Tax Team Insurance. Der Schwerpunkt ihrer beruflichen Tätigkeit liegt in der steuerlichen Beratung von international tätigen Versicherungsunternehmen sowie der Produktbesteuerung; ihre Spezialgebiete umfassen die nationale und internationale Konzernsteuerplanung, Umsatz- und Versicherungssteuerrecht.

Mag. Liane Karner ist Steuerberaterin und als Tax Partner bei der KPMG Alpen-Treuhand AG in Wien tätig. Sie verfügt mit über 20 Jahren als Leiterin des Tax Teams Insurance über umfangreiche Erfahrung in der steuerlichen und aufsichtsrechtlichen Beratung von Versicherungsunternehmen und Versicherungskonzernen, vor allem in Fragen der nationalen und internationalen Konzernsteuerplanung und der Produktbesteuerung. Liane Karner wird vom Versicherungsverband bei Überlegungen iZm Reformen der Besteuerung von Versicherungsunternehmen und Versicherungsprodukten eingebunden und hat die Branche mit ihrem Spezialwissen bei zahlreichen Verhandlungen mit dem BMF und Finanzbehörden unterstützt.

DDr. Patrick Knörzer ist Assistenzprofessor am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Internationales und Liechtensteinisches Steuerrecht an der Universität Liechtenstein. Zuvor war er in der Steuerberatung in Wien und Salzburg tätig, seine schwerpunktmäßige Tätigkeit liegt im österreichischen und liechtensteinischen Steuerrecht.

MMag. Michaela Marker ist Steuerberaterin und Tax Manager im Tax Team Insurance der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungskanzlei KPMG Alpen-Treuhand AG. Sie berät schwerpunktmäßig österreichischen Versicherungen iZm direkten und indirekten Steuern sowie ausländische Versicherungen in den Bereichen der Versicherungssteuer und der ertragsteuerlichen Beurteilung von ausländischen Versicherungsprodukten. Überdies ist sie im Bereich "FATCA für Versicherungen" tätig.

Mag. Anke Maria Naderer ist Steuerberaterin und Senior Managerin im Bereich Tax and Legal Services bei PwC. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der steuerlichen und aufsichtsrechtlichen Beratung von in- und ausländischen Versicherungen sowie von inländischen Banken und in der Prüfung und steuerlichen sowie aufsichtsrechtlichen Beratung von inländischen Investmentfonds. Sie ist Vortragende und Fachautorin.

Mag. Marietta Preiss ist Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin und war nach dem Abschluss ihres Studiums der Handelswissenschaften bei der KPMG im Bereich Prüfung von Versicherungsunternehmen und Pensionskassen tätig. Seit 2011 betreut sie den Bereich Revision und Steuern im Verband der Versicherungsunternehmen Österreichs.

Mag. Johannes Prillinger ist Mitarbeiter bei LeitnerLeitner in Wien und ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht an der WU Wien. Er ist Fachvortragender und Fachautor. Seine Publikations- und Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Bereich der Bilanzierung und Besteuerung von Banken, Versicherungen und Kapitalanlageprodukten sowie im Internationalen und Europäischen Steuerrecht.

MMag. Melanie Raab, LL.B. (WU) ist Mitarbeiterin bei Ernst & Young in Linz und war davor als Rechtspraktikantin beim UFS Linz tätig.

Dr. Sven Rabe ist Mitglied des Vorstandes der VAV Versicherung AG und für die Bereiche Finanzen, IT&BO sowie das Risikomanagement verantwortlich.

Mag. Bernd Rechberger ist als Assistant Tax Manager in der Steuerabteilung bei der KPMG Alpen-Treuhand AG tätig. Als Teil des Tax Team Insurance betreut er nationale sowie internationale Versicherungsunternehmen, insbesondere in den Bereichen Unternehmens- und Konzernbesteuerung und Versicherungssteuerrecht.

Mag. Bernhard Renner ist Senatsvorsitzender im Unabhängigen Finanzsenat, Außenstelle Linz, bzw ab 1.1.2014 im Bundesfinanzgericht. Er arbeitet regelmäßig an Richtlinienwerken des BMF mit und ist Fachautor und Fachvortragender sowie stellvertretender Vorsitzender der Prüfungskommission für Steuerberater.

Mag. Werner Rosar ist Steuerberater und Senior Manager bei der KPMG Alpen-Treuhand AG. Er ist auf internationales Steuerrecht und insbesondere Verrechnungspreisfragen spezialisiert und in diesen Bereichen als Fachautor und Vortragender tätig. Er hat umfangreiche Praxiserfahrung in Verrechnungspreisfragen bei Versicherungsunternehmen.

Prof. Dipl.-Ing. Mag. Friedrich Rödler ist Steuerberater und Wirtschaftsprüfer ehemaliger Senior Partner von PwC Österreich. Er hat über 36 Jahre Erfahrung in der steuerlichen Beratung von nationalen und internationalen Unternehmen. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind internationale Steuerplanung, M&A, Fusionen und Übernahmen, Umstrukturierungen, Finanzierungsprojekte sowie Transfer Pricing Studien. Er ist Mitglied im Fachsenat für Steuerrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder, Vorsitzender der Direct Tax Working Party der FEE (Federation of European Accountants) und Aufsichtsratsvorsitzender der Erste Group Bank AG.

Mag. Cornelia Schwanzer ist Steuerberaterin und Tax Manager im Tax Team Insurance der KPMG Alpen-Treuhand AG. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt ist die umfassende Beratung von Versicherungsunternehmen und Versicherungskonzernen, vor allem in Fragen des nationalen und internationalen Steuerrechts bzw der Konzernsteuerplanung sowie Begleitung bei Betriebsprüfungen, Spezialfragen zur Versicherungssteuer und zur Produktbesteuerung.

Dr. Birgit Stürzlinger ist Steuerberaterin und Managerin bei LeitnerLeitner in Wien sowie Lehrbeauftragte am Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht an der WU Wien. Davor war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht an der WU Wien.

Univ.-Prof. Dr. Michael Tanzer lehrt Steuerrecht an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Stiftungssteuerrecht, Unternehmensbesteuerung und Abgabenverfahrensrecht. Er leitet die Arbeitsgruppe für Verfahrensrecht im Fachsenat für Steuerrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder.

MMag. Dr. Daniel Varro, LL.M. ist Rechtsanwalt bei DLA Piper Weiss-Tessbach und war davor in der Steuerabteilung der BDO Austria GmbH als Berufsanwärter sowie an der Universität Wien als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Finanzrecht (em. Univ.-Prof. Dr. Werner Doralt und Univ.-Prof. Mag. Dr. Sabine Kirchmayr-Schliesselberger) tätig. Er hat zahlreiche steuerrechtliche Publikationen veröffentlicht und ist regelmäßiger Fachvortragender.

Mag. Christoph Wagner, LL.M. ist Steuerberater und Senior Manager bei PwC. Seine schwerpunktmäßige Tätigkeit liegt im Bereich Umsatzsteuer für Banken, Versicherungen und Finanzdienstleister.

Mag. Christine Weinzierl ist Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin und Partner sowie Leiterin des Bereichs Indirekte Steuern bei PwC. Sie ist Mitglied der Arbeitsgruppen Umsatzsteuer und Umweltabgaben des Fachsenats für Steuerrecht der Kammer der Wirtschaftstreuhänder und österreichische Delegierte zur Indirect Working Party der Fédération des Experts comptables Européens.

MMag. Dr. Ulf Zehetner ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater und als Tax Partner bei der KPMG Alpen-Treuhand AG in Wien tätig. Zuvor war er Universitätsassistent am Institut für Österreichisches und Internationales Steuerrecht der Wirtschaftsuniversität Wien sowie wissenschaftlicher Mitarbeiter am Verwaltungsgerichtshof. Er verfügt über jahrelange Erfahrung in der steuerlichen und aufsichtsrechtlichen Beratung von nationalen und internationalen Versicherungskonzernen, vor allem in Fragen der Konzernsteuerplanung und der Produktbesteuerung. Dr. Ulf Zehetner übernimmt mit Beginn des Jahres 2014 bei KPMG die Leitung des Tax Teams Insurance.