Wir bitten um Verständnis, dass es auf Grund von Inventurarbeiten zwischen Di., 21.11. und Mo., 27.11.2017 zu Verzögerungen beim Versand Ihrer Bestellung kommen kann.

Hans Kelsen: Die Aktualität eines großen Rechtswissenschafters und Soziologen des 20. Jahrhunderts

ISBN: 978-3-214-14757-0

Herausgeber: Aliprantis Nikitas, Olechowski Thomas

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 06.10.2014

Reihe: Schriftenreihe des Hans Kelsen-Instituts


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 190

44,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Aus Anlass des 40. Todestages von Hans Kelsen fand im April 2013 an der Akademie von Athen ein Symposion statt, das dem über seine rechtstheoretischen Arbeiten hinausgehenden Werk Kelsens gewidmet war. So behandelten die dort vorgetragenen Referate sowohl die Normentheorie und Philosophie Kelsens als auch seine Arbeiten als praktischer Verfassungsrechtler, als Soziologe, als Ideologiekritiker, als Demokrat und als Pazifist, die vergleichsweise wenig bekannt sind. In diesem Sammelband können die Aufsätze nun nachgelesen werden.

Biografische Anmerkung

Die Herausgeber:
em. Univ.-Prof. Dr. Nikitas Aliprantis, korrespondierendes Mitglied der Akademie von Athen und
Univ.-Prof. Dr. Thomas Olechowski, Universität Wien.