Herbeiführung eines Versicherungsfalles nach § 61 VersVG

ISBN: 978-3-7073-2246-0

Auflage: 1. Auflage 2013

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 19.02.2013

Autoren: Lahnsteiner Stefan


Format: Einband - flex. (Paperback)

Inhaltsverzeichnis anzeigen
48,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Der Versicherer ist gem § 61 VersVG nicht zur Leistung verpflichtet, wenn der Versicherungsnehmer den Versicherungsfall vorsätzlich oder durch grobe Fahrlässigkeit" herbeigeführt hat. § 61 VersVG wird in diesem Buch einer eingehenden Analyse unterzogen. Besonderes Augenmerk liegt auf der schwierigen Einordnung eines Verhaltens als grobe Fahrlässigkeit, wobei die Judikatur des OGH auch in Form einer Judikaturtabelle dargestellt wird. Weitere Schwerpunkte bilden die Frage der Zurechnung des Verhaltens Dritter sowie die Beweislast im Deckungsprozess.