Hybrid-Finanzierung in Bilanz- und Steuerrecht

Wiener Bilanzrechtstage 2017

ISBN: 978-3-7073-3781-5

Auflage: 1. Auflage 2017

Herausgeber: Bertl Romuald, Eberhartinger Eva, Egger Anton, Hirschler Klaus, Kalss Susanne, ... alle anzeigen

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 18.10.20172017-10-18


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 240

/Fachliteratur
Inhaltsverzeichnis anzeigen PDF-Datenblatt
74,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Unternehmensfinanzierung abseits der klassischen Wege

”Hybride Finanzierung“ stand im Mittelpunkt der Wiener Bilanzrechtstage 2017. In diesem Werk werden betriebswirtschaftliche, rechnungslegungsrechtliche, gesellschafts- und steuerrechtliche Fragen im Zusammenhang mit hybrider Finanzierung sowohl in sehr grundsätzlicher Form als auch in einzelnen Detailfragen analysiert und diskutiert. Namhafte Expertinnen und Experten widmen sich der Analyse der diversen Fragestellungen. Die multidisziplinäre Aufbereitung des Themas bietet sowohl dem Praktiker eine Hilfestellung als auch dem wissenschaftlich Interessierten eine vertiefte Diskussion.