In der Mitte der Gesellschaft

Zur sozialen Lage und Armutsgefährdung von niedrigverdienenden Beschäftigten im Bundesland Salzburg

ISBN: 978-3-7035-1443-2

Verlag: ÖGB Verlag

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 05.20102010-05

Autoren: Buchinger Birgit

Reihe: Studien und Berichte


Format: Buch

Seitenanzahl: 208

/Recht/Arbeitsrecht
PDF-Datenblatt
29,90 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Armutsgefährdung fi ndet nicht mehr nur am Rande der Gesellschaft statt – sie ist mitten drinnen. Das zeigt diese Studie, die im Auftrag der AK Salzburg erstellt wurde. Das Ergebnis ist bestürzend. Nicht nur ungeschützte Arbeitsverhältnisse, sondern auch viele normale Arbeitsverhältnisse bringen den Beschäftigten nur Einkommen im Niedriglohnbereich.

Biografische Anmerkung

Autorin:

Dr.in Birgit Buchinger, Sozialwissenschafterin