Industriespionage

ISBN: 978-3-7007-7267-5

Auflage: 1. Auflage

Herausgeber: Albiez Stefan, Hartl Thomas

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 19.09.20192019-09-19

Autoren: Albiez Stefan, Albiez Saskia, Aumüllner Philip, Böck Benjamin, Frank-Woda Stefan, ... alle anzeigen

Reihe: Rechtspraxis


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 264

/Recht/Recht allgemein /Recht/Arbeitsrecht /Recht/Medien- und IT-Recht /Recht/Straf- und Strafprozessrecht /Recht/Zivilrecht allgemein
Inhaltsverzeichnis anzeigen Cover speichern PDF-Datenblatt
48,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Aktuellen Studien zufolge war beinahe jedes zweite Unternehmen in Österreich schon einmal Opfer von Wirtschaftsspionage. Der durch interne oder externe Spionagetätigkeiten resultierende Schaden geht in die Milliarden, die Dunkelziffer ist hoch. Oft gehen massive finanzielle Einbußen Hand in Hand mit einem Verlust an Reputation und Vertrauen von Kunden und Geschäftspartnern.

Die Sensibilisierung von Unternehmen für die Wichtigkeit des präventiven und umfassenden Schutzes ihres Know-hows und ihrer Infrastruktur sowie das Ermutigen der Opfer von Wirtschaftsspionage, die Täter mit den vorhandenen juristischen Instrumenten zu verfolgen sind ein wichtige erste Schritte zur Bekämpung von Industriespionage.

Das Buch dient insbesondere Praktikern aus der Wirtschaft – im Speziellen Unternehmensjuristen und Compliance-Verantwortlichen – als Wegweiser durch das breite Spektrum der vorhandenen juristischen, kommunikativen und technischen Möglichkeiten zur Abwehr von Wirtschaftsspionage. Beiträge zu wirtschaftlichen Dimension wie Rechtsverfolgung, zum neuen Schutz von Geschäftsgeheimnissen, zu Datenschutz, Computerstrafrecht und IT-Security wie auch zu den arbeitsrechtlichen Gesichtspunkten bieten den perfekten Einstieg in die Materie.

Biografische Anmerkung


Die Herausgeber:








Dr. Stefan Albiez ist Rechtsanwalt und Partner bei BINDER GRÖSSWANG, spezialisiert auf die Bereiche Dispute Resolution und Wirtschaftsstrafrecht.

MMag. Thomas Hartl ist Rechtsanwalt beiBINDER GRÖSSWANG, spezialisiert auf die Bereiche Dispute Resolution und Wirtschaftsstrafrecht.