Informationsmöglichkeiten des Aufsichtsrats

ISBN: 978-3-7073-2141-8

Auflage: 1. Auflage 2019

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 09.10.20192019-10-09

Autoren: Miksch Franziska


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 70

/Neuerscheinungen /Recht/Unternehmens- und Gesellschaftsrecht
Inhaltsverzeichnis anzeigen PDF-Datenblatt
22,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Eine effektive Kommunikation zwischen dem Aufsichtsrat und dem Vorstand ist eine wesentliche Voraussetzung für den Erfolg einer Aktiengesellschaft. Der Aufsichtsrat kann seine gesetzlichen Entscheidungs- und Handlungspflichten nur erfüllen, wenn er die benötigten Informationsgrundlagen erhält. Die Informationsbeschaffung innerhalb einer Aktiengesellschaft gestaltet sich oft schwieriger als gedacht. Das Buch zeigt die Möglichkeiten des Aufsichtsrats auf, die für seine gesetzlich verankerten Aufgaben benötigten Informationen zu erhalten, aber auch die Grenzen der Informationsbeschaffung werden dargestellt.Neben den Akteuren des Informationsflusses und ihren Aufgaben werden auch die Instrumente näher erläutert, die es dem Aufsichtsrat ermöglichen, seinen Anspruch auf Informationserteilung durchzusetzen. Abgerundet wird das Werk durch ein Experteninterview.