Innenansichten

Zeiten. Ideen. Menschen

ISBN: 978-3-99046-132-7

Verlag: ÖGB Verlag

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 13.05.20152015-05-13

Autoren: Szymanski Eva-Elisabeth

Reihe: Zeitgeschichte


Format: Buch

Seitenanzahl: 444

/Recht/Arbeitsrecht
29,90 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die überzeugte Sozialdemokratin Sektionschefin i. R. Prof. Dr. Eva-Elisabeth Szymanski trat in den frühen "Kreisky-Jahren" in das Sozialministerium ein. Mit 1. Jänner 1989 wurde sie von Alfred Dallinger an die Spitze der Arbeitsinspektion berufen, deren Leiterin sie mehr als 23 Jahre sein sollte. Seit Anfang 2003 war sie zusätzlich auch für das Arbeitsrecht verantwortlich. Der Bogen ihrer Erfahrungen spannt sich von den 1968er-Jahren über die SPÖ-Alleinregierung, die späteren Koalitionen mit FPÖ und ÖVP, die Zeit im BMWA nach der schwarz-blauen Wende und die Rückkehr der Arbeitsagenden Anfang 2009 in das Sozialministerium bis zum Sommer 2012. In ihrer 40jährigen Tätigkeit arbeitete sie unter elf Bundesministern/innen. Sie hat die Entwicklung vom Aufbruch in die Moderne über den Beitritt zur EU bis zur Infragestellung der Sozialpartnerschaft hautnah miterlebt. Ihre flüssig und locker geschriebenen Erinnerungen an ihre beruflichen Erlebnisse und persönlichen Erfahrungen in der Bundesverwaltung beschreiben außerdem die Entwicklungen im Arbeitsrecht und im ArbeitnehmerInnenschutz.

Biografische Anmerkung

Prof. Dr. Eva-Elisabeth Szymanski, vormals BMASK