Internationale Personalentsendungen

ISBN: 978-3-214-14337-4

Herausgeber: Urnik Sabine, Walter J. Pfeil

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 01.12.20152015-12-01


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 158

/Recht/Arbeitsrecht /Recht/Sozial- und Sozialversicherungsrecht
PDF-Datenblatt
28,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Aufgrund der zunehmenden Internationalisierung der Wirtschaft ist der grenzüberschreitende Einsatz von qualifiziertem Personal ein Themenkomplex mit stetig wachsender Bedeutung. Die Chancen der agierenden Unternehmen auf Wachstum und effektive Weitergabe von Know-how sind dabei ebenso zahlreich wie die juristischen und betriebswirtschaftlichen Fallstricke, die sich bei Personalentsendungen ins Ausland ergeben können. Zum Inhalt: • Internationale Personalentsendungen als strategischer Erfolgsfaktor • Unionsrechtlicher Rahmen der Arbeitnehmerentsendung • Risiken und Chancen internationaler Personalentsendungen im nationalen und internationalen Steuerrecht • Arbeitsrechtliche Fragen bei internationalen Personalentsendungen • Internationale Personalentsendungen – Aktuelle Probleme im Sozialversicherungsrecht • Stabile Flexibilität – Flexibilisierung und ihre Konsequenzen

Biografische Anmerkung

Die Herausgeber
Univ.-Prof. Dr. Sabine Urnik, WissensNetzwerk Recht, Wirtschaft und Arbeitswelt sowie
Fachbereich Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (Rechnungslegung und Steuerlehre),Universität Salzburg;
Univ.-Prof. Dr. Walter J. Pfeil, WissensNetzwerk Recht, Wirtschaft und Arbeitswelt sowie
Fachbereich Arbeits- und Wirtschaftsrecht (Arbeitsrecht und Sozialrecht), Universität Salzburg.

Mit Beiträgen von
Claudia Grabner, Kurt Lassacher, Christian A. Mahringer, Barbara Müller, Walter J. Pfeil, Birgit Renzl, Birgit Schrattbauer, Bernhard Spiegel, Elisabeth Steinhauser und Sabine Urnik.