Internationale Strafgerichtsbarkeit – Status quo und Perspektiven

Strafverfolgung und Strafverteidigung vor internationalen Strafgerichtshöfen

ISBN: 978-3-7083-0324-6

Herausgeber: Bárd Károly, Soyer Richard

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 17.11.20052005-11-17

Reihe: Schriftenreihe der Vereinigung Österreichischer StrafverteidigerInnen


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 113

/Recht/Recht allgemein /Recht/Verfassungsrecht
34,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Otto LAGODNY Wirklichkeit und Perspektiven der internationalen Strafgerichtsbarkeit; Richard SOYER/Roland KIER Grundzüge und Hauptprobleme des Verfahrensrechts vor den internationalen Strafgerichtshöfen aus Verteidigerperspektive; Károly BÁRD Kontinentaleuropäische und angelsächsische Elemente in den Verfahrensregeln internationaler Strafgerichtshöfe; Wolfgang SCHOMBURG The Protection of Human Rights of the Accused before the International Criminal Tribunals for the former Yugoslavia (ICTY) and Rwanda (ICTR); Frank HÖPFEL Zur Stellung des Opfers von Menschenrechtsverletzungen vor internationalen Strafgerichten.