Internationales Gesellschaftsrecht

Das internationale Privatrecht grenzüberschreitend tätiger Gesellschaften.

ISBN: 978-3-214-00647-1

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 11.2010

Autoren: Eckert Georg


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 808

149,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Nicht nur für englische Briefkastengesellschaften: Die Frage nach Anknüpfung und vor allem Reichweite des Gesellschaftsstatuts stellt sich für jede grenzüberschreitend tätige Gesellschaft: Im Anwendungsbereich der Niederlassungsfreiheit erzwang der EuGH einen Wechsel von der Sitztheorie zur Gründungstheorie ("Centros", "Inspire Art", "Überseering"); seither ist die europäische Rechtsentwicklung nicht stehengeblieben. Der Autor bietet dazu eine systematische Aufbereitung des gesamten österreichischen Gesellschaftskollisionsrechts: Reichweite des Gesellschaftsstatuts nach österreichischem Recht kollisions- und kapitalmarktrechtliche Fragestellungen internationales Privatrecht und internationale Zuständigkeit (Rom I, Rom II, EuInsVO, EuGVVO) Gesellschaftsstatut der Societas Europaea, SE-VO, SPE-VO Mobilität von Gesellschaften in- und außerhalb Europas