Internationales Steuerrecht inkl. 41. Erg.-Lfg.

Innerstaatliche Vorschriften und zwischenstaatliche Vereinbarungen mit Erläuterungen unter Berücksichtigung der Rechtsprechung.

ISBN: 978-3-214-14324-4

Herausgeber: Loukota Helmut, Jirousek Heinz, Schmidjell-Dommes Sabine

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 05.2018

Reihe: Manzsche Grosse Gesetzausgaben


Format: Loseblatt

398,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Vorbestellung.

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das bewährte Loseblattwerk bietet in einzigartiger Weise einen umfassenden Überblick zum gesamten Internationalen Steuerrecht. Unter anderem enthält es eine ausführliche Kommentierung • des OECD-Musterabkommens und • des österreichischen Außensteuerrechts. Die 41. Ergänzungslieferung beinhaltet ua eine vollständige Neukommentierung des Art 25 OECD-MA (Verständigungsverfahren). Außerdem neu bzw überarbeitet: • Multilaterales Instrument (BEPS-Aktionspunkt 15) • BMF-Richtlinien zum GMSG • Mehrseitige Vereinbarung zum automatischen Informationsaustausch • Neuerungen bei den DBA uam

Biografische Anmerkung

Dr. Helmut Loukota ist Konsulent im BMF und Hon.-Prof. an der WU Wien.
MR Dr. Heinz Jirousek ist Konsulent im BMF und Hon.-Prof. an der WU Wien.
Dr. Sabine Schmidjell-Dommes ist Leiterin der Abteilung Internationales Steuerrecht im BMF.