Internationales Steuerrecht inkl. 41. Erg.-Lfg.

Innerstaatliche Vorschriften und zwischenstaatliche Vereinbarungen mit Erläuterungen unter Berücksichtigung der Rechtsprechung.

ISBN: 978-3-214-14324-4

Herausgeber: Loukota Helmut, Jirousek Heinz, Schmidjell-Dommes Sabine

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 04.06.20182018-06-04

Reihe: Manzsche Grosse Gesetzausgaben


Format: Loseblatt

Seitenanzahl: 6800

/Steuern/Steuerrecht allgemein /Steuern/Internationales Steuerrecht
PDF-Datenblatt
448,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das bewährte Loseblattwerk bietet in einzigartiger Weise einen umfassenden Überblick zum gesamten Internationalen Steuerrecht. Unter anderem enthält es eine ausführliche Kommentierung • des OECD-Musterabkommens und • des österreichischen Außensteuerrechts. Die 41. Ergänzungslieferung beinhaltet ua eine vollständige Neukommentierung des Art 25 OECD-MA (Verständigungsverfahren). Außerdem neu bzw überarbeitet: • Multilaterales Instrument (BEPS-Aktionspunkt 15) • BMF-Richtlinien zum GMSG • Mehrseitige Vereinbarung zum automatischen Informationsaustausch • Neuerungen bei den DBA uam

Biografische Anmerkung

Dr. Helmut Loukota ist Konsulent im BMF und Hon.-Prof. an der WU Wien.
MR Dr. Heinz Jirousek ist Konsulent im BMF und Hon.-Prof. an der WU Wien.
Dr. Sabine Schmidjell-Dommes ist Leiterin der Abteilung Internationales Steuerrecht im BMF.