Invalidität im Wandel

Endbericht der Arbeitsgruppe zur Neugestaltung des Invaliditätsrechts. September 2007 - Juli 2008.

ISBN: 978-3-214-00256-5

Herausgeber: Bundesministerium für Arbeit

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 06.2009


Format: Buch

Seitenanzahl: 282

68,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

– Im Regierungsabkommen vom Jänner 2007 wurde festgelegt, dass der Berufsschutz bei Invaliditätspension neu zu regeln sei. – Die Initiative zum Thema Berufsschutz sollte durch eine längst ausständige Reformvorbereitung im Bereich Invalidität ergänzt werden. – Auf ExpertInnenebene wurde daraufhin der Themenkreis ["Invalidität (Berufsunfähigkeit, Erwerbsunfähigkeit) im Wandel"] behandelt. – Mit dem vorliegenden Projekt wurde Raum für eine umfassende Auseinandersetzung mit dem Thema Invalidität geschaffen. – Ziel war es Antworten auf sozial-ökonomische Veränderungen in unserer Gesellschaft zu finden. – Als leitende Experten konnten AUVA-Direktor DI Peter Vavken, AMS NÖ-Landesgeschäftsführer Mag. Karl Fakler sowie a. Univ.Prof. Dr. Reinhard Resch von der Universität Linz gewonnen werden.