IO - Insolvenzordnung

samt Nebengesetzen, verweisenden und erläuternden Anmerkungen und ausführlichen Hinweisen auf die Rechtsprechung.

ISBN: 978-3-214-01315-8

Auflage: 11. neu bearb. Aufl.

Herausgeber: Mohr Franz

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 01.2012

Reihe: Manzsche Grosse Gesetzausgaben


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Seitenanzahl: 1532

228,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Kern der Ausgabe ist der Überblick zur gesamten Rechtsprechung ohne langwierige Recherchen. In bewährter Qualität hat Franz Mohr aus der Vielzahl an neuer und alter Judikatur - Entscheidungen sorgfältig ausgewählt: nur mehr die weiterhin relevanten Entscheidungen zur alten Rechtslage sind aufgenommen, frühere Entscheidungen zur AO sind – sofern noch von Bedeutung – an entsprechender Stelle berücksichtigt - übersichtlich gegliedert - in Leitsätzen prägnant und treffend zusammengefasst Insgesamt sind mehr als 8.000 Entscheidungen enthalten. Neben OGH-Entscheidungen sind auch – gerade dort wo es keine solchen gibt – Entscheidungen der Oberlandes- und Landesgerichte wiedergegeben. Zur EU-Insolvenzverordnung sind zudem auch ausländische Entscheidungen sowie Entscheidungen des EuGH berücksichtigt. Der Klassiker zum Insolvenzrecht bietet den Überblick zu allen Gebieten des Insolvenzrechts: - Insolvenzordnung - Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz - EU-Insolvenzverordnung - alle wichtigen Nebenbestimmungen (GenIG, FinSG, BWG etc) Die in den letzten Jahren zahlreich erfolgten Neuerungen sind alle berücksichtigt, insbesondere - Insolvenzrechtsänderungsgesetz 2010 - Schuldenberatungsnovelle - Zivilverfahrens-Novelle 2009 - Familienrechtsänderungsgesetz 2009 - Budgetbegleitgesetz 2011 Das Werk befindet sich auf dem Stand vom 1.10.2011.