Jakom Einkommensteuergesetz 2012

EStG-Jahreskommentar

ISBN: 978-3-7073-2077-0

Auflage: 5. wesentlich erweiterte Auflage 2012

Verlag: Linde

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 02.04.2012

Autoren: Baldauf Anton, Kanduth-Kristen Sabine, Laudacher Marco, Lenneis Christian, Marschner Ernst


Format: Einband - fest. (Hardcover)

Inhaltsverzeichnis anzeigen
122,50 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Wesentliche Neuerungen zum EStG kommentiert im ersten und einzigen Jahreskommentar in Österreich U.a. wurden folgende wichtige Neuerungen ausführlich kommentiert: Vollkommene Neuordnung der Kapitalvermögensbesteuerung – umfassende Kommentierung, unter anderem auch KESt neu, Steuerabgeltung, Verlustausgleich durch die Bank, Wegzug und Depotüberträge; Berücksichtigung des 200-seitigen KESt-Erlasses Berücksichtigung des Abgabenänderungsgesetzes 2011 und des Budgetbegleitgesetzes 2012 Neuregelung der Steuerbefreiung für Auslandsmontagen Aufnahme von Feuerwehren und Umweltschutzorganisationen sowie Tierheimen in den Kreis begünstigter Spendenempfänger und Vereinheitlichung der Verfahren zur Erlangung der Spendenbegünstigung Vereinheitlichung der Voraussetzungen für die Bildung von Pensionsrückstellungen iSd BPG Keine steuerliche Abzugsfähigkeit von Strafen und Geldbußen Aktuell ergangene Rechtsprechung von VwGH, UFS und BFH werden umfassend behandelt, ebenso sind die ergangenen steuerlichen Wartungserlässe und die Liebhabereirichtlinien 2012 berücksichtigt Machen Sie sich ein Bild und werfen Sie einen Blick auf die Musterseiten. Mehr Informationen finden Sie hier. Dieser Titel ist auch online in unserer Steuerbibliothek erhältlich. Informieren Sie sich über unsere Online-Module. Der kleine Große zum Einkommensteuergesetz Einbändig und handlich Praktisch auf dem Schreibtisch oder unterwegs beim Mandanten, Finanzamt oder Gericht. Jährliches Erscheinen Deshalb jährliche Aktualisierung hinsichtlich Gesetzgebung, Rechtsprechung, Verwaltungspraxis und Schrifttum. Dadurch komplette Rückgriffsmöglichkeit bei Berufungen und Klagen in späteren Jahren. Prägnanz Konzentrierte, übersichtliche und verständliche Kommentierung des Einkommensteuergesetzes, einschließlich der einschlägigen Spezialgesetze, Rechtsverordnungen und Richtlinien. Kompetenz Die fünf Autoren bringen ihre langjährige berufliche Erfahrung und ihren wissenschaftlichen Anspruch umfassend in die Kommentierung ein. Preis Nur EUR 98,– (Abopreis) für fast 2.000 Seiten. Weitere unterjährige Kosten fallen damit nicht an. Verlag Der Linde Verlag bringt seit 1925 anspruchsvolle Fachliteratur heraus und zählt zu den führenden steuerrechtlichen Fachverlagen.