Justiz und Menschenrechte

RichterInnenwoche Bad St. Leonhard 21. bis 25. Mai 2007

ISBN: 978-3-7083-0481-6

Auflage: 1. Aufl.

Herausgeber: Bundesministerium für Justiz

Verlag: NWV

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 18.04.2008

Reihe: Schriftenreihe des Bundesministeriums für Justiz


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 347

48,80 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Aus dem Inhalt: Univ.-Prof. Dr. Walter BERKA: RichterInnen als GrundrechtswahrerInnen: Grundrechte und Rechtsprechung der ersten Instanz LStA Mag. Christian PILNACEK: Die Rechte der Opfer Dr. Katharina GRÖGER: FGM – betrifft uns nicht? Judge Victor HALL: Dealing with Parties and Witnesses in Court Dr. Maria Grazia GIAMMARINARO: Trafficking in Human Beings and its Impact on Court Proceedings Workshops • Gleichgeschlechtliche Partnerschaften • Gewalt gegen Frauen • Auswirkungen gerichtlicher Entscheidungen in fremden- und asylrechtlicher Sicht Thomas HAMMARBERG: The crucial role of the judiciary in the human rights protection system Hermine MASMEYER, LL.M.: European Programme for Human Rights Education for Legal Professionals Dr. Mia WITTMANN-TIWALD / StA Dr. Hagen NORDMEYER: Grundrechtsmodul für die RiAA-Ausbildung Hon.-Prof. Dr. Irmgard GRISS: Entwicklungslinien der OGH-Judikatur zum Grundrechtsschutz Workshops • Grundrechtsjudikatur im Zivilrecht • Grundrechtsjudikatur im Strafrecht • Grundrechtseingriffe im Familienrecht Armin THURNHER: Was meinen Sie mit Meinungsfreiheit? Univ.-Prof. DDr. Thomas EILMANSBERGER/MMag. Andrea HERZOG: Behandlung von Diskriminierungsfällen in der gerichtlichen Praxis DDr. Gerald BRAUN, LL.M.: Grundrechtsschutz durch den EuGH