Kind und Recht

3. Jahrestagung Politische Kindermedizin 2009

ISBN: 978-3-7046-6171-5

Auflage: 1. st Edition.

Herausgeber: Kerbl Reinhold, Thun-Hohenstein Leonhard, Damm Lilly, Waldhauser Franz

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 21.06.20102010-06-21


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 192

/Recht/Recht allgemein
22,45 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die Autoren benennen die Grundlagen und Grenzen des österreichischen Rechtssystems in Bezug auf die (kinder-)medizinische Versorgung. Dabei wird deutlich, dass Begriffe wie Rechtsanspruch, Rechtssicherheit und Wohl des Kindes keine absoluten, sondern relationale Begriffe sind. Er weist auf die gesellschaftliche Verantwortung von Kindermedizinern, Juristen, Mitarbeitern der Jugendwohlfahrt und anderen Behörden hin und will mit Verbesserungsvorschlägen dazu beizutragen, mehr Rechtssicherheit in Diagnostik, Aufklärung und Therapie herzustellen.

Biografische Anmerkung

Die Herausgeber und Autoren:Prim. Univ.-Prof. Dr. Reinhold KERBL, Abteilung für Kinder und Jugendliche, LKH LeobenPriv.Doz. Dr. Leonhard, THUN-HOHENSTEIN, Univ. Klinik für Psychiatrie 1, Paracelsus Medizinische Privatuniversität, SalzburgDr. Lilly DAMM, I