Kinderschutzgruppen in Österreich

ISBN: 978-3-7046-6320-7

Verlag: Verlag Österreich

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 27.08.2012

Autoren: Inthorn Julia, Kletecka-Pulker Maria

Reihe: Schriftenreihe Ethik und Recht


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 164

39,95 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

In österreichischen Spitälern werden Kinderschutzgruppen tätig, um Kindern bei Verdacht auf Gewalt, Missbrauch oder Vernachlässigung Hilfe und Schutz angedeihen zu lassen. In dem Band werden die Ergebnisse einer Studie zur Arbeit dieser Kinderschutzgruppen vorgestellt. Untersucht werden ihr Arbeitsalltag, die rechtlichen Rahmenbedingungen und insbesondere die Frage, wann Ärzte Anzeige erstatten müssen. Verschiedene Problemkonstellationen und Entscheidungsfindungsprozesse wurden für die Studie systematisch ausgewertet.

Biografische Anmerkung

Dr. Julia Inthorn Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für Ethik und Geschichte der Medizin der Universitätsmedizin Göttingen Dr. Maria Kletečka-Pulker Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Geschäftsführerin am Institut für Ethik und Recht in de