Facebook Pixel

Klinisches und Kritisches Denken

Manual klinischer Symptome, Syndrome und anderer Anlassfälle inklusive e-Learning-Plattform
ISBN:
978-3-7089-2071-9
Verlag:
Facultas
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
27.10.2020
Format:
Softcover
Seitenanzahl:
256
Ladenpreis
35,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Lieferung in 3-4 Werktagen Versandkostenfrei ab 40 Euro in Österreich
Klinisches Lernen als Erlebnis Souverän den Praxisalltag meistern, Beobachtungen und Erfahrungen mit vorhandenem Wissen verknüpfen – um dafür bestens vorbereitet zu sein, bietet dieses Buch maximale Lerneffizienz durch: • ein breites Angebot mit Video, Audio, Print, Quiz und Live-Webinar für unterschiedliche Lernbedürfnisse • Aufzeigen eigener Potentiale, unterstützt durch Raum für die individuell-persönliche Mitschrift in dieser Printversion • Orientierung an neuesten Lernzielen, die mit nationalen und internationalen, deutschsprachigen wie US-amerikanischen Vorgaben abgeglichen sind • Self-Assessments, die Probleme des Alltags widerspiegeln: gefragt wird, was und wie es Ärztinnen und Ärzte in der Praxis wissen müssen – gekennzeichnet durch Icons und hervorgehobenen Text, am Ende zusammengefasst im Register, das zur schnellen Wiederholung aller wichtigen Definitionen genutzt werden kann • die Möglichkeit einer fundierten Meinungsbildung zu aktuellen Entwicklungen in der Medizin mit Bezug zu Artificial Intelligence, Telemedizin und Palliativmedizin • Forschungsgeleitete Lehre, verknüpft mit den aktuellen Leitlinien zum jeweiligen Thema • übersichtliche Darstellung und Gliederung des komplexen klinischen Lernstoffs in Form von Konzepten; Links zu redaktionell ausgewählten Quellen und nahtlose Integration von weiterführendem und postgraduellem Wissen
Biografische Anmerkung
Der Herausgeber: Ao.Univ.-Prof. Dr.med.univ. Franz Kainberger Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin Medizinische Universität Wien Ao.Univ.-Prof. Dr.med.univ. Georgios Karanikas Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin Medizinische Universität Wien Ao.Univ.-Prof. Dr.med.univ. Gerit Schernthaner Universitätsklinik für Innere Medizin II Medizinische Universität Wien Ao.Univ.-Prof. Dr.med.univ. Thomas Szekeres Klinisches Institut für Labormedizin Medizinische Universität Wien Präsident der Österreichischen Ärztekammer