KODEX Finanzmarktrecht Band Ia + Ib 2019/20

BWG/CRR/CRD ESAEG/BaSAG

ISBN: 978-3-7007-7283-5

Auflage: 35. Auflage

Herausgeber: Doralt Werner

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 31.12.20192019-12-31

Mitwirkende: Egger Bernhard

Reihe: Kodex


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 2192

/Recht/Kapitalmarkt- und Bankenrecht
Inhaltsverzeichnis anzeigen Cover speichern
Abo-Preis: 76,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Einzelpreis: 95,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Vorbestellung.

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Band I wird in zwei Teile geteilt: Ia und Ib.
Ia enthält das BWG samt Verordnungen, die CRR und die CRD IV samt delegierten Verordnungen und Durchführungsverordnungen, die Spezialgesetze Sparkassengesetz, Bausparkassengesetz, PSK-Gesetz sowie das Hypothekenbankengesetz samt weiteren Gesetzen.
Band Ib enthält die Bereiche Einlagensicherung und Bankenabwicklung.

Der Kodex Finanzmarktrecht Ia 2019/20, 35. Auflage, Stand 1. 11. 2019, enthält:

BANKWESENGESETZ
KAPITALADÄQUANZVERORDNUNG (CRR)
EIGENKAPITALRICHTLINIE (CRD IV)

Neu:

  • Kapitaladäquanzverordnung II vom 7.6.2019 (CRR II)
  • Eigenkapitalrichtlinie V vom 7.6.2019 (CRD V)
sowie mit den Änderungen zur
  • FMA-CRR-Begleitverordnung
  • FMA-Verordnung über die Anlage zum Prüfungsbericht
  • Durchführungsverordnung (EU) Nr. 650/2014 (Durchführungsverordnung (EU) 2019/912)

Der Kodex Finanzmarktrecht Ib 2019/20, 35. Auflage, Stand 1. 11. 2019, enthält:

EINLAGENSICHERUNG
BANKENABWICKLUNG

Neu:
Mit der Novelle zum
  • Bankensanierungs- und Abwicklungsgesetz (BASAG)
sowie mit den Änderungen zur
  • BRRD (RL (EU) 2019/879 zur Änderung der RL 2014/59/EU in Bezug auf die Verlustabsorptions- und Rekapitalisierungskapazität von Kreditinstituten)
und
  • RM-VO (VO (EU) 2019/877 zur Änderung der VO (EU) Nr. 806/2014 in Bezug auf die Verlustabsorptions- und Rekapitalisierungskapazität von Kreditinstituten)