Körperschaftsteuer (Skriptum)

ISBN: 978-3-7007-6364-2

Auflage: 5. neu bearbeitete Auflage

Herausgeber: Wakounig Marian, Berger MR Wolfgang, Toifl Caroline

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 19.11.20182018-11-19

Autoren: Wild Alexandra, Wakounig Marian

Reihe: Skripten


Format: Einband - flex. (Paperback)

Seitenanzahl: 104

/Steuern/Steuerrecht allgemein /Steuern/Körperschaftsteuerrecht
Cover speichern PDF-Datenblatt
16,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Das Skriptum Körperschaftsteuer vermittelt die allgemeinen Grundlagen des Körperschaftsteuerrechts anhand eines systematisch gegliederten Aufbaus. Viele praktische Beispiele, Kontrollfragen mit Lösungen und graphische Darstellungen verdeutlichen den Lernstoff. Besonderes Augenmerk wird auf die erleichterte Verständlichkeit und den umfassenden Praxisbezug gelegt.

Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Gesetzgebung finden genauso Berücksichtigung wie jene im Bereich der Rechtsprechung. Insbesondere wurden in der neuen Auflage auch die Neuregelungen für Passiveinkünfte von niedrigbesteuerten Körperschaften (insb die Hinzurechnungsbesteuerung) durch das JStG 2016 sowie auch die Neuregelung im Bereich der Einlagenrückzahlung durch das StRefG 2015/2016 berücksichtigt.

Das Skriptum bietet damit nicht nur die ideale Lernbasis für Studierende und Berufsanwärter, sondern es eignet sich auch als Grundlageninformation für den interessierten Praktiker.

Das Skriptum für Körperschaftsteuer erscheint in der Reihe Orac-Steuerskripten (Herausgeber Berger/Wakounig/Kindl), welche unter anderem ein Skriptum zum Einkommensteuerrecht, zum Umsatzsteuerrecht, zur BAO und Finanzstrafrecht, zu Gebühren, Verkehrsteuern und Bewertung, zum Internationalen Steuerrecht, zu Verbrauchsteuern und Umweltabgaben sowie zur Lohnsteuer umfasst.

Biografische Anmerkung


DDr. Marian Wakounig ist Regionalmanager in der Steuer- und Zollkoordination des Bundesministeriums für Finanzen und als Prüfer und Kommissionsvorsitzender bei der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer und der Bundesfinanzakademie sowie als Lektor für Unternehmensrecht an der Universität Wien tätig. Er ist Autor zahlreicher steuerrechtlicher Publikationen.



Dr. Alexandra Wild arbeitet im Bundesministerium für Finanzen in der Abteilung für Einkommen- und Körperschaftsteuer. Davor war sie vier Jahre Universitätsassistentin am Institut für Finanzrecht der Universität Wien. Weiters ist Sie als Lektorin am Postgraduate Center an der Universität Wien tätig sowie Fachautorin und -vortragende im Bereich des Konzern- und Umgründungssteuerrechts sowie der Kapitalvermögensbesteuerung.