Kommentar zum Arbeitsverfassungsgesetz - ArbVG - inkl. 52. Lfg.

Kommentar in Faszikeln.

ISBN: 978-3-214-07665-8

Herausgeber: Jabornegg Peter, Resch Reinhard

Verlag: Manz

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 16.04.20182018-04-16

Reihe: Manz Grosskommentare


Format: Buch (sonst.)

Seitenanzahl: 2584

/Fachliteratur
PDF-Datenblatt
168,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-4 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Die Stärken des Kommentars: • hohe Qualität und übersichtliche Gliederung in der Darstellung der Rechtsfragen • Ausgewogenheit der Gegenüberstellung divergierender Rechtsauffassungen • sachadäquate Lösungen anhand einer Vielzahl von Beispielen • verlässliche Basis zur Behebung betrieblicher Konfliktfälle Zu jedem einzelnen Paragrafen finden Sie: • ausführliche Kommentierung mit vielen Praxisbezügen • Berücksichtigung der einschlägigen Gesetzesmaterialien • umfassende Judikatur • umfangreiches, weiterführendes Schrifttum Die aktuellen Lieferungen umfassen: • Kündigungs- und Entlassungsschutz (§§ 120 – 122) • Konzernvertretung (§§ 88a, 88b) • Organzuständigkeit (§§ 113, 114) • Jugendvertretung (§§ 123 – 131f)

Biografische Anmerkung

Die Herausgeber:
Dr. Peter Jabornegg, em. o. Universitätsprofessor am Institut für Arbeitsrecht und Sozialrecht der Universität Linz.
Dr. Reinhard Resch, Universitätsprofessor am Institut für Recht der sozialen Daseinsvorsorge und Medizinrecht der Universität Linz.

DAS Expertenteam:
Karin Burger-Ehrnhofer, Monika Drs, Julia Eichinger, Barbara Födermayr, Peter Jabornegg, Günther Löschnigg, Klaus Mayr, Johanna Naderhirn, Matthias Neumayr, Michael Reiner, Reinhard Resch, Anna Ritzberger-Moser, Rudolf Strasser † und Barbara Trost.