Facebook Pixel

Kommentar zum Zahlungsdienstegesetz ZaDiG 2018

in 2 Mappen inkl. 24. Lieferung
ISBN:
978-3-214-17730-0
Verlag:
MANZ Verlag Wien
Land des Verlags:
Österreich
Erscheinungsdatum:
01.01.2021
Reihe:
Großkommentar
Format:
Loseblattwerk
Seitenanzahl:
1092
Ladenpreis
239,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Subskriptionspreis
198,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)

Subskriptionspreis bis 31.01.2021: ca. EUR 198,– inkl. MwSt.


Der Zahlungsverkehrsmarkt hat sich seit Erlassung der ersten Richtlinie über Zahlungsdienste im Binnenmarkt im Jahr 2007 (PSD I) rapide weiterentwickelt. In Form der im Zahlungsdienstegesetz 2018 umgesetzten PSD II hat der europäische Gesetzgeber das Regime zur Erbringung von Zahlungsdiensten im Binnenmarkt auf neue Beine gestellt: Erhöhte Anforderungen an die Kundenauthentifizierung, die Regulierung sogenannter „Third Party Provider“, ein geänderter Anwendungsbereich sowie Anpassungen des Haftungsregimes sind nur einige der erfolgten Neuerungen.

 

Im aktuell einzigen Großkommentar zum ZaDiG 2018 wird die geänderte Rechtslage unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung und Literatur von profilierten Fachexperten in umfassender Art und Weise aufbereitet, um die hochkomplexen Regelungen der Rechtsanwendung zugänglich zu machen.

 

Sie erhalten

  • den optimalen Durchblick durch das Geflecht an Rechten, Pflichten und drohenden Sanktionen für Zahlungsdienstleister und Zahlungsdienstnutzer und die Bedingungen für die gewerbliche Erbringung von Zahlungsdiensten,
  • ein Verständnis für die weitgehenden europarechtlichen Grundlagen und die Schnittstellen zum Zivilrecht und
  • einen raschen Überblick über die Neuerungen durch die PSD II und die Rahmenbedingungen für die zunehmenden digitalen Geschäftsmodelle am Zahlungsverkehrsmarkt.

 

Das Autorenteam setzt sich neben Vertretern aus dem Bereich der Wissenschaft und der anwaltlichen Praxis aus Mitarbeitern der Finanzmarktaufsichtsbehörde, der Österreichischen Nationalbank, des Vereins für Konsumenteninformation, des Bankenverbands und des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz zusammen.


Im Abonnement zur Fortsetzung vorgemerkt.

Biografische Anmerkung

Die Herausgeber:

Univ.-Prof. DDr. Arthur Weilinger ist ordentlicher Universitätsprofessor und Institutsvorstand am Institut für Recht der Wirtschaft an der Universität Wien.

RA Dr. Christian Knauder ist Rechtsanwalt bei DLA Piper Weiss-Tessbach und langjähriger Vortragender am Institut für Recht der Wirtschaft an der Universität Wien.

Mag. Dr. Martin Miernicki, B.A., BSc. ist Universitätsassistent am Institut für Recht der Wirtschaft an der Universität Wien.

Strafprozessordnung - StPO
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
178,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Vom Beleg zur Bilanz
Erscheinungsjahr: 2016
Ladenpreis
64,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Arbeitsrecht
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
338,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Sieg der Silberrücken
Erscheinungsjahr: 2013
Ladenpreis
19,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
33,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Menschen mit Behinderung
Erscheinungsjahr: 2008
Ladenpreis
19,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
50 komplexe Fallsituationen
Erscheinungsjahr: 2018
Ladenpreis
22,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Erbrecht
Erscheinungsjahr: 2020
Ladenpreis
28,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Ladenpreis
338,00 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)
Praxisratgeber für Vereine
Erscheinungsjahr: 2016
Ladenpreis
24,90 EUR (inkl. MwSt. zzgl. Versand)