Kommentar zur Mehrwertsteuer - UStG 1994

ISBN: 978-3-7007-6949-1

Auflage: 56. Auflage

Herausgeber: Ecker Thomas, Epply Thomas, Rößler Ferdinand, Schwab Dietlind

Verlag: LexisNexis

Land des Verlags: Österreich

Erscheinungsdatum: 05.09.20182018-09-05

Autoren: Berger MR Wolfgang, Ecker Thomas, Epply Thomas, Kraus Elisabeth, Kronsteiner Klara, ... alle anzeigen

Mitwirkende: Scheiner Michael, Kolacny Peter, Caganek Emil

Reihe: Loseblatt


Format: Loseblatt

Seitenanzahl: 11620

/Steuern/Steuerrecht allgemein /Steuern/Umsatzsteuerrecht
Cover speichern PDF-Datenblatt
Abo-Preis: 545,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Preis gilt bei Abnahme von mind. 2 Folgelieferungen
Einzelpreis: 
681,00 EUR
(inkl. MwSt. zzgl. Versand)
kostenloser Versand innerhalb Österreichs

Sofort verfügbar

Lieferzeit: ca. 2 Werktage

Diese Seite drucken

Diese Seite weiterleiten

Beschreibung

Loseblattwerk "Kommentar zur Mehrwertsteuer" Gesamtwerk 1.-56. Lieferung in 10 Mappen mit Stand Juli 2017:

Dieses beliebte Standardwerk deckt in zehn Bänden alles ab, was Sie in Ihrer täglichen Arbeit mit der oft herausfordernden Materie Umsatzsteuer wissen sollten und brauchen werden. Es handelt sich hier um den umfangreichsten und vollständigsten Kommentar zum Mehrwertsteuerrecht im Allgemeinen und dessen Umsetzung in Österreich. So befinden sich in den Bänden I und Ia die wichtigsten unionsrechtlichen Rechtsakte zur Mehrwertsteuer, insbesondere sämtliche Fassungen bzw. Änderungen der 6. EG-RL sowie der derzeit geltenden Mehrwertsteuerrichtlinie 2006/112/EG, die laufend aktualisiert wird, daneben aber auch Richtlinienvorschläge sowie sämtliche Leitlinien des EU-Mehrwertsteuerausschusses. Außerdem finden sich in diesem Kommentar zur Mehrwertsteuer nicht nur eine Aufstellung sämtlicher Entscheidungen des EuGH zur Mehrwertsteuer, sondern weitgehend auch Zusammenfassungen der entscheidungsrelevanten Sachverhalte und Erwägungen des Gerichtshofes zur jeweiligen Entscheidung verbunden mit Hinweisen auf vergleichbare österreichische Sachverhalte bzw. zu den Auswirkungen der Entscheidung auf die österreichische Rechtslage. Band Ib enthält einen ausführlichen Praxiskommentar zur Mehrwertsteuersystemrichtlinie mit eigenem, ausführlichem Stichwortverzeichnis. In Band II sind neben dem jeweils aktuellen Wortlaut auch alle vorhergehenden Fassungen des UStG 1994 mit den vollständigen dazugehörenden Gesetzesmaterialien, für das Umsatzsteuergesetz relevante Nebengesetze - wie z.B. das Umgründungssteuergesetz oder das Gesundheits- und Sozialbereich-Beihilfengesetz - sowie sämtliche Verordnungen, die im Zusammenhang mit dem UStG 1994 von Bedeutung sind, zu finden. Band IIa enthält die Umsatzsteuer-Richtlinien 2000 in der an die jeweils aktuelle Rechtslage angepassten Fassung samt erläuternden Bemerkungen und als Besonderheit zusätzlich auch die historischen Fassungen. Dies ermöglicht neben der Beurteilung zurückliegender Zeiträume (z.B. für das Erstellen der Steuererklärung oder für Betriebsprüfungen) auch die nähere Auseinandersetzung mit der Entwicklung einzelner Rechtsvorschriften. Dieser Band ist auch einzeln erhältlich. In Band IIb sind sämtliche im Geltungsbereich des UStG 1994 relevanten Erlässe des BMF enthalten. Die Bände III, IV, V und VI bieten eine stets aktuelle, sehr verlässliche und umfassende Kommentierung des gesamten Umsatzsteuerrechts, die neben der Auseinandersetzung mit dem UStG 1994 Ausführungen zum jeweils maßgeblichen Unionsrecht und dessen Umsetzung in Österreich sowie Hinweise auf die vergleichbare Rechtslage in Deutschland enthält. Das umfangreiche Stichwortverzeichnis rundet das Werk zum perfekten Arbeitsbehelf ab. Die Autoren sind allesamt ausgewiesene Experten vorwiegend aus der Finanzverwaltung und gewährleisten eine besonders authentische und praxisrelevante Kommentierung, wobei insbesondere die Verwaltungspraxis ausführlich dargestellt und näher erläutert wird. Der Kommentar zur Mehrwertsteuer wird zwei bis drei Mal pro Jahr aktualisiert, womit er sich stets auf aktuellstem Stand befindet, was gerade bei einer solch lebendigen Materie wie dem Umsatzsteuerrecht enorm wichtig ist. Damit erhält der Benutzer ein in dieser Vollständigkeit einzigartiges und unerlässliches Nachschlagewerk, das sämtliche Themen und Fragestellungen zum Umsatzsteuerrecht ausführlich behandelt.

PRODUKTINFORMATION

Loseblattwerke werden im Abonnement zur Fortsetzung bis auf Widerruf vorgemerkt. Der Widerruf hat schriftlich zu erfolgen und entfaltet seine Wirksamkeit nicht auf bereits vom Kunden erhaltene Lieferungen.

Biografische Anmerkung

Die Herausgeber:




MMag. Dr. Thomas Ecker ist stellvertretender Leiter der Umsatzsteuerabteilung im BMF, Delegierter zu diversen EU und OECD Gremien, Lehrbeauftragter an Universitäten, Fachvortragender und Autor preisgekrönter Publikationen.


HR Mag. Thomas Epply ist Abteilungsleiter des bundesweiten Fachbereichs Umsatzsteuer des BMF, langjähriger Vortragender an der Bundesfinanzakademie und anderen fachlichen Bildungseinrichtungen sowie Fachautor.


HR Mag. Ferdinand Rößler ist stellvertretender Abteilungsleiter und Fachexperte im bundesweiten Fachbereich Umsatzsteuer des BMF, langjähriger Vortragender an der Bundesfinanzakademie und anderen fachlichen Bildungseinrichtungen sowie Autor von Fachpublikationen.


HR Dr. Dietlind Schwab ist Fachexpertin im bundesweiten Fachbereich für Umsatzsteuer, Fachautorin sowie Vortragende an der Bundesfinanzakademie und anderen fachlichen Bildungseinrichtungen und wirkt an internationalen Projekten der EU im Bereich der Mehrwertsteuer mit.


Die Autoren:


Mag. Elisabeth Kraus ist seit 1992 im Bundesministerium für Finanzen beschäftigt. Nach über 10 Jahren in der Umsatzsteuerabteilung seit 2007 in der Abteilung für EU-Steuerpolitik mit Schwerpunkt Umsatzsteuer tätig. Vortragende bei verschiedenen Bildungseinrichtungen und USt-Expertin bei EU Twinning Projekten.


Mag. Bernhard Kuder ist Mitarbeiter der Umsatzsteuerabteilung des Bundesministeriums für Finanzen.


Mag. Klara Kronsteiner, Master (Institut d'études politiques de Paris) ist Mitarbeiterin der Umsatzsteuerfachabteilung im Bundesministerium für Finanzen. Davor war sie im Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten in Wien und an der österreichische Botschaft in Paris tätig.


Mag. Mario Mayr LL.M. ist Mitarbeiter im bundesweiten Fachbereich für Umsatzsteuer und war davor Fachexperte für Umsatzsteuer und Kleinabgaben im Finanzamt Wien 3/11 Schwechat Gerasdorf. Er ist Vortragender und Mitglied der Prüfungskommission an der BundesFinanzAkademie, Fachvortragender, Lektor an der FH Wien sowie Autor zahlreicher Publikationen zum Umsatzsteuerrecht.


Dr. Sebastian Pfeiffer, LL.M. (WU) ist Mitarbeiter der Umsatzsteuerfachabteilung im Bundesministerium für Finanzen, Vortragender an der Akademie der Wirtschaftstreuhänder sowie externer Lehrbeauftragter der Wirtschaftsuniversität Wien. Er publiziert laufend zu steuerlichen Themen, insbesondere mit umsatzsteuerlichem Schwerpunkt.


Mag. Alexandra Pleininger ist seit 1994 als Fachexpertin in der Umsatzsteuerabteilung des BMF tätig. Daneben erfolgte ein Mitarbeit und Teilnahme an EU-Projekten und -Gremien wie Ratsarbeitsgruppen. Weiters ist sie Autorin von Fachartikeln und war eine zeitlang Vortragende im Ausbildungsbereich der Finanzverwaltung sowie bei privaten Seminarveranstaltern.


Mag. Margarete Rosner-Liskounig ist stellvertretende Leiterin der Abteilung EU-Steuerrecht des Bundesministeriums für Finanzen. Davor war sie als Steuerattachée an der Ständigen Vertretung Österreichs bei der EU in Brüssel und in der Großbetriebsprüfung tätig. Vor ihrem Eintritt in die Finanzverwaltung hat sie internationale Erfahrung in der Privatwirtschaft gesammelt.


Mag. Josef Ungericht ist seit 2005 Mitarbeiter des bundesweiten Fachbereiches für Umsatzsteuer. Mag. Ungericht ist Fachautor und Vortragender an der Bundesfinanzakademie.





Band Ib


MR Dr. Wolfgang Berger ist EU-Mehrwertsteuerexperte im BMF und Lektor an der Universität Wien. Jahrelange Vortragstätigkeit im Bereich des Umsatzsteuerrechts bei diversen Bildungsinstitutionen und jahrelange publizistische Tätigkeit (Inland, Ausland) im Bereich der Mehrwertsteuer.


Dr. Caroline Toifl ist Steuerberaterin und bei einer international tätigen Anwaltskanzlei in Wien tätig. Sie war zuvor an der Universität Wien am Institut für Finanzrecht, bei einer Steuerberatungskanzlei und im Kabinett der Justizministerin tätig. Sie ist Autorin zahlreicher Publikationen und Mitautorin facheinschlägiger Bücher.


HR DDr. Marian Wakounig ist Regionalmanager in der Steuer- und Zollkoordination des BMF, Lektor an der Universität Wien und international tätiger Mehrwertsteuerexperte. Jahrelange Vortragstätigkeit im Bereich des Umsatzsteuerrechts bei diversen Bildungsinstitutionen und jahrelange publizistische Tätigkeit (Inland, Ausland) im Bereich der Mehrwertsteuer.